Antrag bei der KSK, selbständig/angestellt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein ich meine die Künstlersozialkasse, sorry

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst auch als angestellte Schauspielerin in der KSK versichert bleiben.

Da ist nur die Beitragsbasis anders.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?