Antrag auf Steuerklassenwechsel?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du nimmst die 3, deine Frau die 5, ob das allerdings bei so geringem Einkommensunterschied viel Sinn macht, weiss ich nicht. Der Splittingrechner sagt, 4/4 wäre knapp günstiger für euch. 

Du trägst dort dein/euer Brutto ein. Wieso sollte sich dein brutto denn durch einen Steuerklassenwechsel ändern? 

Ein Formular sollte ausreichen. Am Jahresende müsst ihr eine gemeinsame Steuerrerklärung machen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Formular wird nur einmal ausgefüllt und von beiden unterschrieben. Du nimmst die 3, deine Frau die 5.

Hab ich dieses Jahr erst gemacht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?