Antrag auf Kleinunternehmerregelung nach § 19 ustg?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nach Gewerbeeröffnung bekommt man einen Fragebogen vom Finanzamt, dort kann man das beantragen.

Wenn man später von der Regelbesteuerung zur Kleinunternehmerregelung wechseln will, reicht ein formloses Schreiben, also in etwa so:

Hiermit teile ich mit, dass ich ab dem TT.MM.JJ die Kleinunternehmerregelung nahc § 19 UStG in Anspruch nehme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Kleinunternehmerregelung kann in dem Fragebogen zur Betriebseröffnung "beantragt" werden. Bei einem Wechsel von der Regelbesteuerung zur Kleinunternehmerregelung ist zu beachten, dass man an eine zuvor gewählte Regelbesteuerung fünf Jahre lang gebunden ist. Ein Wechsel zwischen den Besteuerungsformen ist nur jeweils zum Beginn eines Jahres möglich. Vgl. § 19 Abs. 2 Sätze 2 und 3 UStG.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Marcel89GE
22.06.2016, 10:27

Genau so ist es.

0

Zeile 136 im Fragebogen zur steuerlichen Erfassung (2015).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da gibt es ein spezielles Formular vom Finanzamt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?