Antrag auf Klassenwechsel welche begründung?

2 Antworten

Ich würde mal abwartn (2 monate) ich wollte auch wwechseln fühl mich jetzt aber suuper woohl.

ansonsten: dass du dich mehr aufs lernen konzentrieren möchtest dass aber in dieser klasse nicht möglich ist. oder dass das klassenklima extrem schlecht ist und du keine freude mehr am lernen hast oda ka. vasuchs mal .und sonst lass dich von jemanden mobben und nimm dass als vorwand XD hehe

Für Klassenwechsel einen Antrag?

Hallo :)

Also ich wollte meine Klasse wechsel und der Lehrer hat gesagt, dass meine Eltern erst einmal einen Antrag stellen sollen. Und ich weiß nicht wie sie es schreiben soll. Wenn ihr mir helfen könntet wäre es sehr nett :)

Ich bin jetzt schon allen dankbar :)

...zur Frage

Klassenwechsel. Wie soll ich den Antrag formulieren?

Habe folgendes Problem. Ich habe eine zwei Jährige Schulische Ausbildung ca. 40 km von mir entfernt absolviert. Dabei habe ich meine beste Freundin kennengelernt. Nun machen wir beide an der Selben Schule die selbe Zweitausbildung. Heute kam der Brief bezüglich der Klasseneinteilung. Ich in Klasse Eins und sie in Klasse zwei. Nun möchte ich gerne Einen Antrag auf Klassenwechsel stellen. Schon alleine wegen unserer Fahrgemeinschaft. Sie wohnt nämlich nur 10km von mir entfernt. Wie formuliere ich das am besten? Meint ihr ich habe Chanchen auf einen Klassenwechsel? Danke fürs lesen💕

...zur Frage

Argumente zum Antrag für klassenwechsel?

Ich will wegen meiner klassen Lehrerin Klasse wechseln weil sie mich auf dem Kicker hat und echt fies zu mir ist und meine Mitschüler gegen mich hetzt...(wegen ihr traut mir niemand aus der klasse)

Ich habe mich nicht zu ihr getraut um mit ihr über mein Vorhaben zu reden. Deshalb bin ich sofort ins Sekretariat gegangen ich wollte mit dem Direktor reden aber der ist bis Ende Oktober krank. Die Sekretärin hat gesagt ich soll einfach einen Antrag stellen und muss eigentlich mit niemanden was besprechen. Aber ich kann ja nicht in den Antrag schreiben ich will Klasse wechseln weil meine Lehrerin eine .... ist ! Habt ihr schon mal Klasse gewechselt ? Was habt ihr in den Antrag geschrieben? Welche Argumente hattet ihr ?

Danke und LG ♡

...zur Frage

Schule wechsel (Antrag )

Ich möchte auf eine andere schule wechseln , weil ich mich bei meiner jetzigen nicht wohl fühle ich komme mit den meisten nicht klar. Mein Direktor meinte meine Eltern sollen einen Brief zu dieser Schule schicken also einen Antrag , aber was sollen wir da rein schreiben das sie mich nehmen würden dort gehen auch alle meine Freunde hin. -Danke im voraus

...zur Frage

Schule nach bzw in der 9 Klasse wechseln wegen Lehrerin und lauter Klasse?

Hallo Ich habe mal eine Frage zum Schulwechsel. Ich bin ein Mädchen ,15 Jahre alt und in der 9 Klasse .Vom Typ her bin ziemlich Fröhlich aber auch sehr zurück haltend . Ich gehe auf eine Realschule . Ich würde gerne wie ob schon genannt die Schule wechseln. Da ich mit meiner Englisch&Politik Lehrerin nicht wirklich klar komme. Sie ist ständig krank und das über Wochen und wenn sie dann da ist (trifft auf Englisch zu) . Sagt sie das wir eine Arbeit schreiben ,obwohl wir noch gar nichts gemacht hatten . Zum Beispiel Sie war die letzten 3 Wochen Krank und dann kam sie gestern wieder und meinte das wir heute eine Englischarbeit schreiben und eine Englische Mündliche Prüfung haben. Zusätzlich haben wir heute dann auch noch Physiktest geschrieben,wo man ja auch für Lernen muss. Insgesamt bin ich im Jeden Fach immer so um 2er bereich nur durch dieses spät ankünden der Englischarbeiten ,werden die Arbeiten im Englischen immer im 4er bereich. Da ich nach der Realschule eine Ausbildung im Veranstaltungsbereich machen möchte bauche ich auch Englisch und ich habe keine Lust mir das durch meine Lehrerin versauen zu lassen. Auch im Hinblick auf dem Abschlusszeugnis macht sich sowas nicht gut. Außerdem habe ich auch eine sehr laute Klasse , wo die meisten immer durch die Gegend schreien und es daher im Unterricht sehr laut und unruhig ist. In den Pausen fliegen bei uns Wasserflaschen, Taschen etc durch dien Klassenraum. Allgemein fühle ich mich auf der Schule auch sehr unwohl , da in unserer Schule alles später angekündigt wird, meine Klasse super laut ist und allgemein sehr verschieden ist, da gibt es mehrere die nur am Rauchen und Kiffen sind . Andere (besonders Mädchen )sind sehr depressiv und der Rest meiner Klasse ist ziemlich laut . Ein Problem sind beim Schulwechsel auch meine Eltern , die sagen immer das man nicht vor allem Problemen weg rennen soll und man nie weiß ob es woanders besser ist. Jetzt meine Fragen: Würdet ihr die Schule wechseln? Wenn ja wie kann ich meine Eltern überzeugen? Was muss man für den Schulwechsel alles tun? Lohnt es sich in bzw nach der 9 Klasse zu wechseln? Vielleicht hat ja jemand Erfahrungen und kann mir Helfen . Danke schon mal

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?