Antrag auf Feststellung der Hochschulzugangsberechtigung für registrierte Flüchtlinge?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

"Antrag auf Feststellung der Hochschulzugangsberechtigung für registrierte Flüchtlinge" bedeutet, dass man sich als registrierter Flüchtling bewerben kann, damit untersucht wird, ob dieser an einer deutschen Universität (=Hochschule) studieren darf.

Für das Studium an einer deutschen Universität benötigt man eine
"Hochschulzugangsberechtigung". Damit weist man nach, dass man die Voraussetzungen erfüllt, um studieren zu können. In der Regel ist das in Deutschland das Abitur, das man nach dem Besuch einer gymansialen Schule erhält.

Der Test AS (Test für Ausländische Studierende) kann dabei helfen, die Voraussetzungen von ausländischen Studienbewerbern festzustellen.

https://www.testas.de/en/index\_en.htm


Achso: Als Flüchtling kann man sich durchaus direkt an die Hochschulen wenden. Am besten an die Studienberatungen. Die wissen am besten, welche Vorausstzungen zu erfüllen sind, um die Universität besuchen zu können.

In MV wären da die Uni Rostock, die Uni Greifswald, die Fachhochschulen in Neubrandenburg, Stralsund und Wismar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von omarhvhjj
27.03.2016, 22:23

Also Hochschulzugangberechtigung gibt das abitur für geflüchtete menschen?

0

Was möchtest Du wissen?