Antrag auf Erwerb der deutschen Staatsangehörigkeit?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Z.B. in Hamburg würde nur die Verurteilung wegen einer gravierenden Straftat der Einbürgerung entgegenstehen. Das dürfte bei Dir wohl nicht der Fall sein.

http://einbuergerung.hamburg.de/contentblob/2559540/55dd2a42afc5d12f438e7949a276a340/data/einbuergerung-flyer.pdf

Also: Lass Dich einbürgern, bring Deine Ausbildung erfolgreich zuende, und die Zukunft steht Dir offen.

Natürlich nur, wenn Du den Unsinn bleiben lässt. So eine Sache wie Betrug ist ein absolutes No-Go. Das macht einfach kein anständiger Bürger, und damit würdest Du Dich aus der Gesellschaft rausschießen. 


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?