Antrag auf Berufliche Rehabilitation?!

2 Antworten

Was brauchsst die berufl. REHA, ?

Rufe doch einfach ein Pflegeheim an und sage dein Bedürfnis.
zur Pflegehelferin .

Suche dir ein größeres Haus aus.

Und wenn Du vorerst dort in der Küche arbeitest. Hauptsache Kohle kommt.

Die AfA wird bestimmt auch begeistert sein da Du Dich sellbst aus dem Dilemma heraus zogst.

. 

du kannst eine qualifizierung innerhalb deines bisherigen berufes machen, der dich dahingehend weiterbringt, das du einen beruf anschließend hast, indem du keine schichtdienste machen muss (obs das gibt, weisst du am besten-ist ja dein bisheriger beruf) oder, wenn so etwas nicht möglich sein sollte (versch.Gründe können ein Hemmnis sein) auch eine Neuorientierung.

Natürlich nur in einen Beruf, der nicht in der Ausübung genau die gleichen Störungen bei dir hervorruft - sonst könntest du ja im alten Beruf bleiben! ...Eine Umschulungsmaßnahme läuft meist in 2 Jahren ab, 1 Jahr verkürzt, da man von Vorkenntnissen allgemeiner Art ausgeht, die das Leben so mitbringt, man ist ja nicht mehr 17.

Weitere Informationen bekommst du in der Reha-Abteilung des Arbeitsamtes.

berufliche reha möchte ich ablehnen

ich hab heut ein bissel unter druck einen antrag für berufliche rehabilitation gestellt. was mir erzählt wurde hörte sich echt gut an. nun habe ich mir das erhaltene heft *berufliche rehabilitation ihre neue chance** durchgelesen und bin ganz aufgeregt. dort steht ich kann nicht frei wählen, was ich machen möchte, sondern es wird ausgesucht. noch schlimmer finde ich, dass ,sollte es in meiner umgebung nix geeignetes geben, mich die rv auch in andere gebiete deutschlands schicken darf. ich möchte auf keinen fall woanders hin. kann ich, sollte es soweit kommen,diese maßnahme dann ablehnen???oder stecke ich nun fest??? hab richtig, schiss. und was wäre wenn ich da ablehe??muß ich mich dann arbeitslos melden??bitte antwortet schnell.danke

...zur Frage

Formular einreichen und später fehlendes Formular nachschicken, geht das?

Hallo, ich habe etwas zu verschicken ein Formular für Arbeitsagentur.

Das muss bis Ende 31. August bei ihnen vorliegen. Wenn ich es morgen abschicke kommt der noch an.

Das Problem ist nur es fehlt ein Forumlar ! Diese habe ich noch nicht, die muss von jemand anderem, meiner Vermieterin ausgefüllt werden, die das aber nicht hinbekommt. Ich denke der Mann , der Eigentümer, ist im Urlaub oder so und seine Unterschrift wird gebraucht.

Naja meine Frage ist, bei diesem Antrag ist das Datum der Antragsstellung wichtig ! Das bedeutet, ich muss bis 31 August den Antrag gestellt haben. Meine Frage ist, gilt das auch wenn der Antrag zwar gestelt aber unvollständig ist ?

  1. Frage kann ich per Post meine UNterlagen schicken und mit einem Brief drin, wo ich versichere, die fehlenden Dokumente nachzuschicken sobald ich sie habe oder so? Weil ich habe sie noch nicht.

Wird mein Antrag dennoch beabeitet oder muss bei BAB Antrag (Berufsausbilungsbeihilfe) alle Formulare erst vorliegen bevor man den Antrag bearbeien kann?

Wird auch rückwirkend für August gezahlt, wenn der Antrag unvollständig im Augst gestellt wurde ???

...zur Frage

Wer (!) kann eine angelehnten LTA Antrag in einen Antrag auf Erwerbsminderungsrente umwandeln?

Der Antragsteller oder die DRV? In den Richtlinien für berufliche Teilhabe der DRV steht: sollte das Restleistungsvermögen des Antragstellers nicht für eine berufliche Rehabilitation ausreichen, kann ( !) der Antrag zu einen Antrag auf Erwerbsminderungsrente umgewandelt werden! Doch wer genau macht diesen Vorgang? Jetzt mal angenommen, die AfA fordert einen gesundheitlich angeschlagen AN auf, da kein Leistungsvermögen für den jetzigen Beruf möglich ist, bei der DRV einen Teilhabe Antrag zu stellen und der kommt zurück mit den Begründung, das die DRV " jetzt und auch absehbar das Leistungsvermögen auf den allgemeinen Arbeitsmarkt unter 3 h liegt" bekommt man dann automatisch Erwerbsminderungsrente oder kann der Antragsteller das frei entscheiden? Oder bekommt man denn die Umschulung über die AfA ( die das Resleistungsvermögen mit 6h eingeschätzt hat?

...zur Frage

Frage zur beruflichen Rehabilitation bei der Deutschen Rentenversicherung?

Hallo, ich habe eine Frage zur beruflichen Rehabilitation bei der Deutschen Rentenversicherung Bund. Wenn man einen Antrag für eine Umschulung zum Beispiel zum Physiotherapeuten stellt, aber dann die Umschulung schon begonnen hat beispielsweise im März (auf eigene Kosten) weil die Entscheidung der Rentenversicherung zu lange dauert und die Entscheidung dann im Juni kommt würde die Rentenversicherung dann trotzdem zahlen (vorausgesetzt sie würden dem Antrag stattgebrn). Oder würde sie trotz positiven Bescheides dann ablehnen weil die Maßnahme schon begonnen wurde?

Danke schon mal für Eure Antworten!

...zur Frage

Berufliche Rehabilitation/Umschulung nach Schlaganfall

Hallo zusammen, Nach einem Hirninfarkt hab ich bei der Rentenkasse einen Antrag auf berufliche Rehabilitation gestellt und jener wurde bejaht. Nun, zu meinem eigentlichen Problem, ich selber wohne im Sauerland und bin ohne Fahrzeug aufgeschmissen. Auto datf ich aber wiederum nicht durch meine Einschränkungen fahren. Daher hab ich den Antrag auf eine Umschulung gestellt mit der Bitte die Umschulung in Berlin machen zu dürfen. Heut kam einfach nur der Bescheid dass die LVA mich nun zur Agentur für Arbeit weiterleitet... Und nichts weiter. Argumente wie gesagt habe ich zum einen eine Gehbehinderung und dass ich Sichtfeldtechnisch eingeschränkt bin. Bekomme ich nun Unterstützung die Umschulung in Berlin zu machen und weiterhin bekomm ich unterstützung dort überhaupt Fuss zu fassen? Zu meiner Person, bin LKW Schlosser, hab nun die 70% und das G im Ausweis. Wie sieht es aus? hat da jemand Ideen oder befand er sich in ähnlicher Lage und wie hat er das gemeistert??? Wie sieht es nun aus finanzieller sicht aus nachdem die Rentenkasse meinem Antrag auf beruflicher Rehabilitation stattgegeben hat? und warum werde ich an die Agentur für Arbeit weitergeleitet obwohl ich in einem ungekündigten Arbeitsverhältnis bin (Krankengeld/Krank geschrieben)? Die ganzé Sache wächst mir über den Kopf und ich weiss nicht wie es weiter gehen wird.... Hilft mir denn jemand bei der Wohnungssuche in Berlin? Unterstützt die Rentenkasse meine Argumente? Was ist mit dem Umzug? Fragen über Fragen... wie Gesagt, in dem Bescheid stand nur drin, dass man meinem Antrag <uf berufliche Rehabilitation in groben zügen stattgibt und dass man die örtliche Agentur für Arbeit über mich infornmiert hat....Für jegliche Art von Rat und Tip bin ich im voraus Dankbar.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?