Antrag auf Aussetzung der Insolvenzgeldzahlung

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

die Meinung des Treuhänders zählt erstmal gar nicht, weil der Treuhänder der Vertreter der Gläubiger ist und nicht der Vertreter des Schuldners. Daher kann Dir der Gläubiger gar keinen positiven Rat geben, weil er damit gegen die Interessen der Gläubiger handeln würde.

Du brauchst auch von uns keine Paragrafen, weil die Sache durchaus ein bisschen kompliziert ist, sondern Du telefonierst am Montag einfach mit einem Rechtspfleger des Insolvenzgerichts. Telefonnummer steht auf der Eröffnung über die Insolvenz und das Aktenzeichen auch. Die Rechtspfleger dort sind genau für solche Streitfälle und Beratungen zuständig. Bei Bedarf bekommst Du dort die Rechtslage auch nochmal schrifltich bestätigt und das Schreiben gibst Du dann dem Treuhänder.

Viel Erfolg

Was möchtest Du wissen?