Anträge für Sonderzahlungen Jobcenter

2 Antworten

Nicht, dass ich wüßte - Dir entstehen doch keine nachweisbaren Kosten.

Natürlich entstehen dabei Kosten: Die Bremsen nutzen sich ab, genau so das Profil am Fahrradmantel, man kann sich einen Platten holen und braucht dann Flickzeug oder einen neuen Schlauch, die Kette und die Ritzel nutzen sich ab und müssen irgendwann erneuert werden...usw.

0

Was wäre aber wenn ein ALG2-Empfänger z.B alle Vorstellungsgespräche und Termine im Jobcenter mit dem Fahrrad wahrnimmt.

Dann steht ihm das "Kilometergeld" zu - auch wenn die Ämter das nicht gern hören, sind sie doch verpflichtet, das zu zahlen.

Also sollte man über einen Routenplaner die gesamten zurückgelegten Strecken ausdrucken und dann anschließend die zurückgelegten Kilometer addieren? Und wie wird dann gerechnet - Pro Kilometer oder erst ab einer bestimmten Anzahl von Kilometern?

0

wiso Kilometergeld Das gibt es für Autos bzw für Benzin oder Fayhrkarten Was soll den das fürs Fahrad ich glaub mein Schwein pfeift

0

Grundversorgung vs Arbeitslosengeld 2, was ist hier los?

Ich bin heute zum Jobcenter gegangen, wollte meinen ALG 2 Hauptantrag abgeben, weil ich eine Erwerbsfähige Personen bin und falls ich nicht zeitnah einen Job finde dann schonmal wenigstens vorsorglich den ALG2 Antrag abgegeben habe. Es ist ja so .. erst ALG1, dann ALG2 dann Grundsicherung, korrekt?

Dort Vorort wurde gesagt nein den ALG2 Antrag dürfen sie nicht annehmen.. und drückten mir einen ähnlichen Vertrag mit dem Namen "Antrag auf Gewährung von Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts nach dem SGB II" in die Hand - ich vermute mal dies ist nun die "Grundsicherung" für kranke nicht-erwerbsfähige Personen. Oder? Denn dort steht auch nicht "Wohnfläche" drin (wie im ALG2 Hauptantrag) sondern NUR "Wohnfläche der Haushaltsgemeinschaft".

Also da stimmt etwas ganz gewaltig nicht. Nach Arbeitslosengeld 1 kommt Arbeitslosengeld 2. Ich habe alle Anträge für Arbeitslosengeld 2 ausgefüllt und will diese verdammten Unterlagen einfach nur noch abgeben ^^, aber irgendwie gelingt es nicht. WO genau im Jobcenter muss man diese nun abgeben?

Wie kommt überhaupt die Mitarbeiterin auf die Idee mir diese Grundversorgungsunterlagen in die Hand zu drücken, wenn ich ihr zeige das ich die ALG2 Unterlagen abgeben will??? Dann muss sie mir doch eigentlich sagen das sie für Grundversorgung zuständig ist und ich mein ALG2 Antrag woanders abgeben muss?

Fühle mich wie im falschen Film, echt. Weis nun absolut 0 wo ich meinen ALG 2 Antrag abgeben muss/abgeben kann. :(

...zur Frage

Wie lang ist die Bearbeitungsdauer eines ALG2 Antrags?

Wie lange hat das Jobcenter Zeit einen ALG2 (Hartz 4) Antrag zu bearbeiten? Mir wurde von jemand gesagt zwei wochen und von jemand anderem sieben Tage was ist davon richtig oder ist sogar beides falsch.

...zur Frage

Werden Einmalzahlungen/ Sonderzahlungen während der zeitlich begrenzten Erwerbsminderung gezahlt?

Meine Frage bezieht sich auf die Erwerbsninderung meiner Schwester. Diese ist seit dem 01.01.2013 bis 10/2016 zeitlich begrenzt arbeitsunfägig und erhält eine kleine Erwerbsminderungsrente. Sie ist tätig für einen Konzern, deren Arbeitsvertrag basiert auf Grundlage des IG-Metal Tarifvertrages. Der Arbeitsgeber wurde hierzu umgehend Juli 2014 per Post / Einschreiben darüber schriftlich inofmiert. Der Antrag der Erwerbsminderungsrente lief ab Januar 2013, die Prüfung dauerte bis Sommer 2014 an. Nun behauptert der Arbeitsgeber, der sogar im letzte Jahr noch die Einmalzahlungen leistete, 1. er habe die Information nicht erhalten, er kenne den Status seiner Arbeitnehmerin nicht 2. er zahle auch nicht mehr die Sonderzahlungen (Weihnachtsgeld/ Urlaubsgeld), da es zu einem Ruhen des Arbeitsverhältnisses gekommen sei 3. die Urlaubstage aus dem Jahr der Tätigkeit seien auch genauso verfallen wie die Urlaubstage die im nachhinein angesammelt wurde

nun zu 1. Meine ich in Erinnerung zu haben, dass sogar die Bundesrentenanstalt den Arbeitgeber hierzu informiert. Ist das so? zu 2. Er hat in dem 1. und 2. Jahr der Erwerbsminderungsrente die Einmalzahlungen gezahlt. Nun im 3. Jahr beruft er sich auf ein Ruhen des Arbeitsverhältnisses, deutete telefonisczh sogar an, die Einmalzahlungen aus 2013 und 2014 zurückfordern zu wollen. a. Kann er die Einmalzahlungen zurückfordern? b. Muss er die EInmalzahlungen weiter fortsetzen? c. Ruht ein Arbeitsverhältnis automatisch, auch wenn man dem nicht zugestimmt hat? 3. Darf der Arbeitgeber auch die Ulaubstage des Tätigkeitszeitraums noch vor Erhalt des Krankengeldes tatsächlich streichen? Einleuchtend ist für sie schon, dass es so ist, wenn man in Erwerbsminderung ist bzw. Krankengeld bezieht.

...zur Frage

Jobcenter Mittellos?

Hallo zusammen,

am 20.06 war ich beim Jobcenter U25 um den Antrag für ALG2 zu stellen. Ich habe dann die Anträge bekommen, ich habe sie vollständig und werde diese auch morgen abgeben. Habe aber keinen Center in der Tasche besteht irgendwie die Möglichkeit das mir das Jobcenter morgen kess bar gibt obwohl ich erst die Anträge abgegeben habe?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?