Antivirus Programm unnötig?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Bei Windows 10 ist der Antivirus bereits integriert. Bei früheren Versionen sollte man einen verwenden

es gibt gute Gründe für den Verzicht auf Antivirensoftware.
Auf der einen Seite erwischen sie niemals alles, manche vor allem die kostenlosen Varianten schneiden sogar ziemlich schlecht ab, das hat zur Folge sie bieten nur eine trügerische Sicherheit, denn einen echten Schutz.

Dann belasten sie auch die Systeme und können selbst zu Schwierigkeiten im reibungslosen Funktion des Betriebsystems führen.

Die größten Probleme mit Schadsoftware verhindert man auch mit dem Einsatz solcher Mittel im Endeffekt nur, indem man den Kopf einschaltet und drauf achtet was man macht.

Sicherlich gibt es noch eine Menge mehr Gründe, die dagegen sprechen und einige die für den Einsatz sprechen.

Ich nutze mittlerweile allein den Windows Defender, der eh bei Windows mitgeliefert wird und bin im Großen und Ganzen recht zufrieden.

Kommt immer drauf an wie erfahren man ist.

Hab jahrelang keinen drauf gehabt und da war nie was. irgendwann hab ich mir einen Krypto-Trojaner eingefangen, aber ich glaube da hätte ein AV nicht großartig was bewirken können.

Mittlerweile bin ich auf Linux umgestiegen.

Die sind absolut notwendig allein  schon weil es 1000en im Internet gibt dazu kommt jetzt aus das der Staat   jeden abhören kann und    heimlich Software     auf den Rechner installieren kann  also mit antvieren Software  Malware randomschutz und    Firewalls schützt du dich  auch  sogar davor!

Wen du  nicht jedes Detail von dir im netz wiederfinden willst oder Deine rechner weiter benutzen willst dann  ist das ein  absolutes muss da auch Rechner      durch Erpresser Software lahmgelegt werden können!

Windows Schutz hat oft  viele Lücken und sind deswegen nicht sicher ein antivierenschutz     findet den neuen Virus und meldet ihn   und entweder am selben tag oder   tags drauf gibt es dagegen die Lösung microsoft braucht Wochen dafür udn selbst bei win 10   spioniert   microsoft dich aus wen du das nicht abstellst!!

ich benutze seit fast 8 Jahren den Virenscanner von Microsoft (davor diverse andere) und ich hatte schon seit 18 Jahren keinen Virus mehr auf meinem Rechner.

Das weißt du auch so nicht alle Viren machen sich bemerkbar

0

Wenn du Noscript benutz und dich auskennst ja, dann sind sie eher eine weitere schwachstelle in deinem system. Als unerfahrender Benutzer sind sie hilfreich um deinen Pc wenigstens vor alten Viren zu schützen

Kostenlose Virenscanner sind definitiv nutzlos, da dort (logischerweise) nur alte VirenSignaturen zur Verfügung stehen. Neuste Signaturen bekommen nur die Programme welche bezahlt werden

Es kommt auf den Antivirus an, es gibt gute und schlechte

Kommt aufs Betriebssystem an^^
Und was man wie vorsichtig macht

Welche Betriebssysteme benötigen denn bitte keine Virenscanner und warum?

0

Naja, bei FreeBSD, GNU/Linux und macOS ist ein Virenscanner eigtl unnötig

0

Was möchtest Du wissen?