AntiVirenprogramm blockt AntiVirenprogramm normal?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

ja, Antiviren-Programme "beissen" sich gegenseitig, weil sie ja schon während dem Start eines Computers aktiv werden müssen. Deshalb sollte man auch nie mehrere Antiviren-Programme gleichzeitig laufen lassen.

Ich empfehle dir, bevor du "Panda Antivirus" installierst, erst den "Norton Antivirus" sauber zu deinstallieren.

Antiviren-Programme sind normalerweise ein bisschen mühsam, um sie sauber deinstallieren zu können. Um ein Norton-Produkt zu deinstallieren, muss man in der Regel das "Norton Removal Tool" von der Norton-Webseite herunterladen.

Hier müsste alles beschrieben sein:

https://support.norton.com/sp/de/de/home/current/solutions/kb20080710133834EN_EndUserProfile_de_de

Falls du trotzdem Probleme haben solltest, kann dir der Norton-Support ebenfalls weiterhelfen.

Ich habe schon viele Jahre ein Norton-Lösung auf meinen PC's installiert und musste auch schon den Support kontaktieren. Die haben damals einen super hilfsbereiten und kompetenten Eindruck gemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ALTE Virenprogramm deinstallieren, dann erst das NEUE downloaden und installieren. Dann gibt´s keine Probleme. 2 programme beissen sich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man sollte nur einen Virenscanner installieren. Die Virenscanner könnten sich gegenseitig behindern, vor allem wenn zwei Echtzeitscanner die Lese- und Schreibzugriffe überprüfen. Verlangsamen können sie den Rechner auch oder sogar ganz außer Gefecht setzen.

Panda hat laut einem Test von mehreren Virenscannern eine gute Erkennungsrate, aber liegt in der Geschwindigkeit ziemlich weit unten. Ich würde also nicht nur Norton sondern auch Panda wieder deinstallieren.

Im kostenlosen Bereich würde ich dir avast Free AntiVirus empfehlen was völlig ausreichend ist. Es gäbe auch noch verschiedene kostenpflichtige Versionen welche ein paar zusätzliche Funktionen anbieten, diese sind aber nicht unbedingt notwendig.

Du kannst dir das Programm hier kostenlos herunterladen: https://www.avast.com/de-de/index

Natürlich bietet ein Virenscanner keinen hundertprozentigen Schutz. Man sollte auch immer ein wenig selber darauf achten, welche Seiten man besucht und was für Dateien man herunterlädt. Außerdem ist es bei Softwareinstallationen immer empfehlenswert, die benutzerdefinierte Installation auszuwählen, um anschließend Häkchen bei bestimmten Angeboten zu entfernen wodurch man die Installation von weiterer Software, Adware oder ähnlichem verhindern kann. Dadurch erspart man sich dann einiges an Arbeit, um das ganze Zeug wieder zu entfernen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich rate eindeutig von Panda ab. Deinstallier dein altes AV erst, wenn es wirklich abgelaufen ist. Danach kaufst du dir entweder GData oder lädst dir Avira kostenlos herunter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von timisimi20000
14.12.2015, 10:32

Warum rate ich von Panda ab: Ganz einfach, Stiftung Warentest hat AVs (auch kostenlosekostenlose) getestet, und Panda war das schlechteste. Kostenlose waren teilweise besser.

0

Ja, das ist schon möglich. Man soll nie zwei Virenscanner installieren, da sich beide, wie du gesehen hast, ins Gehege kommen. Deinstalliere den Norton und installiere dann den Panda und alles ist schick

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von huhuu
14.12.2015, 09:36

Supi! Danke für die Antwort. 

0

Niemals zwei Antiviren Programme drauf haben. Dadurch kann es wieder unwirksam werden und keines der beiden findet die Viren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstens hat man keine 2 Virenprogramme drauf weil wenn sich beide blockieren bist du dann potenziell ungeschützt. Es kann aber auch möglich sein das du es nicht von der offiziellen Seite gedownloadet hast.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?