Antivir in Quarantäne verschieben

5 Antworten

hoi flocer,

nein, sind sie nicht. sie sind, wie das programm den "aufenthaltsort" mitgeteilt hat, in den ordner quarantäne verschoben worden.

du musst also das antivir öffnen (verknüpfung auf dem monitor) und in den ordner quarantäne gehen.

in der quarantäne dann alles markieren, was du endgültig löschen möchtest und auf die option löschen gehen. es wird, wenn du bestätigt hast, von deiner festplatte gelöscht (es wird nicht mehr in den papierkorb verschoben)

normalerweise brauchst du aus dem quarantäneordner nichts mehr, kannst also alles, was da drin ist, löschen.

damit gibst du speicherplatz auf der festplatte frei

ich schaue regelmässig in das antivir, vor allem, wenn ich mal was runtergeladen hab. gibt es probleme mit viren, lösche ich anschliessend das heruntergeladene programm und alle dazugehörigen verknüpfung gleich mit.

mein rechner ist schon älter, aber dank verschiedener regelmässiger aufräum- und pflegemassnahmen läuft er gut.

bye, pony

Ja natürlich ich habe auch Antivir er macht fast immer Systemtest und so stört manchmal aber ist sicherheit deine Viren wurden entfernt aber immer wenn du dir etwas downloadest und vieren hat sagt der antivir immer bescheid :D

ich konnte sie nicht löschen da stande nur report und in quarantäne verschieben

jo - antwort s. oben... ;-))

0

Was möchtest Du wissen?