Antisemitische Äußerungen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Volksverhetzung ist erst dann gegeben, wenn seine Äußerungen eine gewisse Breitenwirkung haben. Private Äußerungen sind (zum Glück!) nicht strafbar.

Ich würde die Sache anders angehen - wenn du derlei Äußerungen mitbekommst, argumentiere dagegen und zeige anderen Mithörern dadurch, wie dumm dieser Rassist eigentlich ist.

Ruud22 03.12.2013, 17:28

Das habe ich schon versucht und mir auch sehr viel angelesen, aber die Leute glauben eher Rechtspopulisten, als Menschen, die Fakten nennen

0
dergutekoenig 04.12.2013, 08:50
@Ruud22

Die Leute glauben vor allem Menschen, die souverän auftreten und gut reden können. Wenn du genügend Fakten verinnerlicht hast, um solche Idioten vor allen Zuhörern ganz lässig, souverän und emotionslos zu widerlegen, zieht der "Bloßstellungseffekt" und solche Typen stehen ganz dumm im Regen.

Gegen Nazismus helfen keine Verbote, sondern nur Bildung.

1

Naja Volksverhetzung vielleicht nicht gleich. Das ist eher, wenn man die breite Öffentlichkeit mit seiner Meinung bewirft und hofft, sie ziehen mit. Macht er das so wirklich mit "über die Straße brüllen?"

Wenn es eher jemand bestimmten trifft, dann kann der aber sehr hübsch ne Anzeige wegen Beleidigung starten. Mehrere natürlich auch. Frag doch mal die Polizei dazu? Klingt doof, aber die können es ja am ehesten sagen, womit man da ne Chance hat.

Ruud22 01.12.2013, 20:47

Mmmmh. Aber wenn ich damit scheitere muss ich doch die Kosten tragen?

0

Du kannst ihn anzeigen, dabei musst du nur aufpassen, dass er/sie dich nicht dabei erwischt.

Ruud22 01.12.2013, 20:45

wieso muss ich aufpassen?

0
Mantodhal 03.12.2013, 21:09
@Herziberzi27

Menschen wie die schwafeln und drohen dann immer. Aber ehrlich. Noch ne Anzeige wegen Drohung von was weiß ich hinterher. Beißen wird der getroffene Hund nicht. Die Aufmerksamkeit hat er ja eh schon durch die Anzeige. Im Rampenlicht auch noch Ärger machen? Das traut sich doch keiner. Hier is eher große Klappe angesagt. "Macher" reden nicht drüber...

Es ist so beschissen, wegen so etwas dann auch noch Angst haben zu wollen/müssen und sie deswegen lieber reden zu lassen! (ist kein Angriff auf Ruud22! Es ist mein kleiner Frust-Nachsatz)

0

Was möchtest Du wissen?