Antirutschmatte für Motorrad

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein, das hält garantiert nicht. ^^

Ich würde dir raten: Schau mal im Motorrad-Zuberhörhandel nach einer Tankhalterung. Ich kann die Teile mit Saugnapfhalterung empfehlen. Habe auf die Art mal Die GoPro Kamera auf dem Tank von meiner CBR1100XX festgemacht, die hielt selbst noch bombenfest als ich 300km/h auf dem Tacho stehen hatte. :D

Es gibt da Universalhalterungen und Spezialteile mit Saugnapf für gängige Handys. Alternativ gibt es auch Halterungen, die am Lenker festgemacht werden und wo das Handy dann in einer Spritzschutz-Hülle reingeclipst wird. Musst du mal bei POLO, Louis oder Hein Gericke gucken. Die haben sowas garantiert da oder können das bestellen, passend für deine Maschine und dein Handy. Kostet dann zwar ca. 20-50€, aber dein Handy hält sicher.

Mit so ner Matte hält's sicher nicht. Kauf dir entweder nen entsprechenden Halter mit Montagemöglichkeit oder kleb das Teil (oder ne entsprechende Tasche für selbiges) einfach auf. Ggf. mit Panzerband oder sowas - je nach optischen Ansprüchen.

Wenn du mal bei LOUIS in den Katalog schaust wirst du eine Lösung finden. Deine mit der Antirutschmatte ist nicht gut denke an den Fahrtwind u. Regen.

warum machst nicht einfach ne handy halterung an deinen lenker ^^ ?

auf den tank lege ob mein handy so hält?!

Garantiert nicht.

Besorge Dir einen Halter für den Lenker.

Meinen Helm habe ich umgebaut, da ist eine Freisprechanlage drin. So brauche ich das Navi nicht zu sehen, es reicht, wenn ich es höre.

Das Telefonieren während der Fahrt ist ein netter Nebeneffekt (beide Hände am Lenker, also NICHT verboten ;-) ).

Was möchtest Du wissen?