Antiobiotika zur Vorbeugung bei Scharlach?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Antibiotika zur Vorbeugung? Ziemlicher Unsinn! Wer hat dir das denn "in die Hand gedrückt"? Die sind verschreibungspflichtig!

Antibiotika können auch vorbeugend eingesetzt werden. Dies
geschieht aber nur in vorher genau untersuchten Fällen, z. B. vor einer Operation am Verdauungstrakt, vor der Implantation von Prothesen. Hier soll vermieden werden, dass nach der Operation eine Infektion eintritt, die den Erfolg der Operation zunichte macht.

http://www.medizinfo.de/arzneimittel/arzneimittelklassen/antibiotika.shtml

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NicoderPanda
26.02.2016, 21:40

unser Hausarzt hat uns das an die ganze Familie verschrieben. Und wenn ich ehrlich bin, misstrau ich dem Herren generell. aber ich dachte mir halt, das er sich ja irgendwas dabei gedacht haben muss als er das verschrieben hat.

0

Was möchtest Du wissen?