Antimaterie Explosion

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Da die Reaktion zwischen Materie und Antimaterie eine vollständige Umwandlung zur Energie zur Folge hat (also vollständige Zerstrahlung von Materie und Antimaterie von entsprechenden Atomen), wird die Energiedichte besonders groß sein, was bedeutet, dass entsprechend E = h * f die Frequenz der ausgestrahlten Photonen besonders hoch ist. Wenn überhaupt etwas sichtbar an ausgesandter Energie ist, kann man dann schon froh sein, wenn es den sichtbaren Wellenlängenbereich so sehr abdeckt, dass es weiß erscheint, aber viel gewaltiger wird vermutlich der Energieausbruch im Bereich Röntgen-, Gamma- und kosmischer Strahlung sein, abhängig von der eingesetzten Menge an Materie und Antimaterie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kannst du hier einiges lesen: http://de.wikipedia.org/wiki/Paarvernichtung

sie zerstrahlen auf jeden fall nicht in "reine energie", sondern im normall fall in zwei photonen, wenn die energie ausreicht dann auch in massive teilchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstens: Anti-materie ist die Maximale Energie wenn es mit materie in Kontakt kommt. Es ist weniger als Nichts. Wurmloch beinhaltet auch Anti-materie. Also stell dir mal vor es saugt sogar Licht ein... also keine schöne vorstellung wie bei dem Film "Illuminati"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich denke es wird in jeder art von strahlung zerfallen... bzw. im sichtbaren wird es wohl einfach nur weiss erscheinen..... danach würde man die farben die die umligende materie die miterhitzt wird den unterschied machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du würdest nur sehen das die (anti-)materie immer weniger wird, denn sie zerstrahlen sich in gammastrahlung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es sollte strahlung in zufälligen frequenzen sein also licht und wärme hauptsächlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Antimaterie gibt es nur in der Theorie.

Reine Energie ist im Grunde Ordnung. Das zerstrahlen dieser Energie würde Unordnung bedeuten (wenn du es dir in einem Science Fiction Film vorstellen würdest), dann würde man zum Bau einer AntiMaterien-Bombe viel weniger Material benötigen als in den modernen nuklearen Tötungswaffen der UN. Aber radioaktive Strahlung würde trotzdem entstehen als Nebenprodukt der Unordnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von stargate22
31.03.2012, 13:37

soweit ich weiß, wurde Antimaterie in kleinsten Mengen hergestellt und sogar für einige Minuten gelagert. Also soviel zur "Theorie" :-)

0
Kommentar von Bevarian
31.03.2012, 17:21

nuklearen Tötungswaffen der UN>

Wußte gar nicht, daß die UN in letzter Zeit so massiv aufgerüstet hatte...?!?

0

Was ist reine oder unreine Energie ? Ist es bei WIKI nicht geschrieben worden !?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es ist ein weißes Licht und auch noch Wärme. Denke ich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Annahme ist Blödsinn , sollte man schnell vergessen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?