Antihistaminika - Obst, Gemüse

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi, da Menschen in der regel nicht mit Allergien geboren werden, würde ich an deiner stelle versuchen, den auslöser zu analysieren. Meine Mutter hatte genau das gleiche problem wie du ... mittlerweile aber nicht mehr ohne Medikamentöse behandlung. Der auslöser für die Allergie hatte wohl irgendwas mit ihrer alten Arbeit zu tun. Es hat sie irgend so ein Homöopathischer-Arzt dabei unterstützt ... google das mal ... ich wünsche dir viel Glück für die Zukunft ....

Ich konnte 10 Jahre keine Äpfel essen. Dann ging es wieder. Allergien verändern sich und vielleicht kannst du ihrgendwann wieder welches essen.

geh zum Allerlogen und lass dich testen, damit du einen richtigen ERNährungsplan bekommst.

So geht es mir auch, schon seit etlichen Jahren. Ich konnte ewig lange keinen Apfel essen, nicht einmal in einem Raum sein wenn die Apfelschale geplatzt war. Sprich mit deinem Arzt über eine Hyposensibilisierung, wenn du die durchziehen kannst, ist dir schon gut geholfen.

Was möchtest Du wissen?