Antidepressiva - Was tun?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo, Tilomo!

Ja, ja ... immer diese Realität, die sich dazwischen drängt, wenn man "eine tolle Frau" kennengelernt hat, und "alles eigentlich super" läuft ...

Nun, natürlich kann man da erst einmal geschockt sein, wenn man so eine Entdeckung macht ... Worauf ich hinaus will: wenn man zu jemandem eine ehrliche, vertiefte Beziehung will (und das meine ich nicht nur mit Blick auf Liebesbeziehungen), dann erarbeitet man sich diese genau so - man verhält sich ehrlich und geht das Risiko von Konflikten ein.
Und wenn die beteiligten Personen aneinander ein menschliches Interesse haben, und sie mit einer Grundhaltung des Respekts miteinander umgehen, dann wird  ihre Beziehung dadurch vertieft.

Von daher würde ich dazu neigen, ihr zu sagen, dass ich aktuell irritiert bin durch diesen Fund oder diese unfreiwillige Entdeckung.
Sag ihr beispielsweise ehrlich, wie es dir damit geht (z.B. das es dir peinlich ist; dass du dich fragst, ob du dir ihretwegen Sorgen machen musst) - und sag, dass du das nicht verschweigen wolltest, weil du nicht anfangen willst,  ihr gegenüber Geheimnisse aufzubauen oder Theater zu spielen.
Ja, das wäre mein Vorschlag.
Nur Mut!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde sie darauf ansprechen und ihr sagen das du da bleibst und für sie da sein willst. Dann musst du ihr Zeit geben bis sie reden mag und sich öffnet. Sollten das ihre Tabletten sein :) vielleicht hat sie dich ignoriert weil es ihr nicht gut ging und sie es vor dir verbergen wollte.. sag es ihr und sag ihr auch das du ihr die Zeit gibst die sie braucht um mit dir zu reden.. :) bin selber depressive und so würde ich es wollen, viel Glück :) 🍀

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tilomo
22.09.2016, 14:55

Dankeschön! Ich hab nur Angst wieder so ein Mist durchzumachen.. sie ist mir in dieser kurzen Zeit trotz der ganzen Hürden so wichtig geworden.. ich bin echt ratlos

0
Kommentar von veronicapaco
22.09.2016, 14:56

Mit ihr wirst du vielleicht eine schwere Zeit durchmachen. Aber wenn sie so besonders ist, ist sie es wert.

0
Kommentar von Tilomo
22.09.2016, 15:06

Also das sie es wert ist, steht außer frage. Nur weiß ich nicht ob ich das schaffe, wir sind beide noch unter 25. das ist auch für mich alles neu.. hab Angst das ich dann auch irgendwann nicht weiter weiß

0
Kommentar von veronicapaco
22.09.2016, 15:07

So weit ist es doch noch garnicht. Außerdem gibt es genug Hilfe für depressive, Therapeuten u.s.w :) mach dir nicht so einen Kopf🍀

0

Ich würde sie erst einmal nicht darauf ansprechen, denn ich denke wenn es soweit ist wird sie es dir erzählen,abgesehen davon kommen ad manchmal auch aus anderen gründen, als depressionen zum einsatz, lyyrica kommt m.w nach zb bei schmerzen udn depressionen zum einsatz / bekannte hat es aufgrund von depressionnen bekommen, der freund meiner ma wegen schmerzen, Mirtazapin gibt es wegen depressionen, aber auch als schlafförderer (,da macht es wohl die menge.).

Nur als Beispiele.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du mußt mit ihr darüber reden!

Helfen muß sie sich vor allem selber lassen, du kannst für sie da sein, das ist ganz wichtig!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tilomo
22.09.2016, 14:49

Hab nur mega schiss das sie wieder anfängt mich zu ignorieren :o es läuft einfach so gut im Moment.. find das schon hart das sie mir das nicht von sich auf erzählt hat..

0
Kommentar von Surumee
22.09.2016, 14:49

Sie lässt sich doch offensichtilich schon helfen...

0

Wegen den Antidepressiva per se würde ich mir erstmal keine Sorgen machen. Wenn sie Depressionen hat und die vom Arzt verschrieben bekommen hat, dann zeigt das nur , dass sie sich mit ihrer Krankheit auseinandersetzt und das ist doch etwas gutes.

Ich würde sie an deiner Stelle darauf ansprechen, dass du die Tabletten zufällig gefunden hast und gerne wissen würdest ob du ihr irgendwie helfen kannst. Du solltest aber auf jeden Fall auch dazusagen, dass es völlig in Ordnung ist, wenn sie nicht darüber reden will und falls das der Fall ist, dann lass ihr einfach Zeit bis sie irgendwann selbst auf dich zu kommt.

Auf jeden FAll hast du jetzt aber eine mögliche Erklärung für die Phasen des Ignorierens, denn es besteht durchaus die Möglichkeit, dass sie in der Zeit einen depressiven Schub hatte und sich deshalb nicht mehr gemeldet hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tilomo
22.09.2016, 14:59

Aber ich kann ja schlecht sagen ich gegoogelt habe was das für Tabletten sind oder? :/

0
Kommentar von Tilomo
22.09.2016, 15:02

escitalopram

0

Nein, spreche sie nicht darauf an, du weist nicht wieso sie diese Tabletten nehmen muss.

Ich muss sie auch nehmen & hätte damals mein Freund auch sowas 'zufällig' gefunden und mich darauf angesprochen wäre ich sofort weg gewesen.

Sie soll dir irgendwann von sich aus sagen wieso weshalb warum.
Man nimmt sowas schließlich nicht aus Spaß.😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tilomo
22.09.2016, 15:46

Aber wenn ich eine Beziehung zu jemanden aufbauen will gehören vertrauen und Ehrlichkeit dazu. Ich kann jetzt bestimmt nich so tun als wüsste ich nichts davon. Schließlich hat sie die Tabletten offen liegen gelassen..

0
Kommentar von PERFEKTi0NiSTiN
22.09.2016, 18:58

Ja, trotzdem.. Sie hat es dir nicht von selbst gesagt.. Bis jetzt.
Also ich würde sie nicht darauf ansprechen.
Dass hat nichts mit Ehrlichkeit zutun.
Manchmal redet man erst mit dem Partner über was nach einer Zeit, und nicht direkt ..
Musst du wissen. Aber ich wäre ganz und gar nicht begeistert gewesen :)

0

Nein, ich würde sie nicht darauf ansprechen allerdings die Ohren offen halten, falls sie dieses Thema von sich anzusprechen versucht.

Sie hat sich ja offenbar hilfe geholt und möchte dies vielleicht nicht gleich mit Dir diskutieren, da ihr Euch ja noch nicht so lange kennt.

Also wäre ich einfach wach gegenüber ihr und so bald sie genügend vertrauen hat, erzählt sie Dir vielleicht ihre Geschichte.

So aber würde sie sich eventuell bedrängt fühlen oder noch schlimmer, dass Du in ihren Sachen herumschnüffelst, was mich auch sauer machen würde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tilomo
22.09.2016, 15:02

Die Tabletten lagen offen rum, geschnüffelt habe ich nicht...

0

Was möchtest Du wissen?