Antidepressiva und Rauchen. Verträgt dies das?

3 Antworten

Rauches IST ein Anti-Depressium, es orgt für eine Ausschüttung von Dopamin, steigert (kurzzeitig) das Wohlbefinden. Außerdem gibt es einige interessante Untersuchungen das Nikoton angeblich Heilungsprozesse im Nervensystem unterstützen soll. (Es gint natürlich aus jede Menge Studien, die belegen, wie ungesund es ist)

Sehr viele Depressive rauchen exzessiv und bekämpfen damit ihre Depression.

Besser ist es Fischöl und 5 HTP zu nehmen, daraus baut sich der Körper eigenes neues Serotonin, Dopamin und Melatonin.

also ich nehme auch Antidepressiva und habe auch geraucht. Es hat nichs ausgemacht, aber ich glaube, dass es potentiell doch schädlich ist...

Gefährlich wenn man zwei verschiedene Zigaretten raucht?

Hii! Also ich wollte mal wissen ob man zwei verschiedene Zigaretten Marken rauchen kann oder ob das gefährlich ist? Danke:)

...zur Frage

wie wirken Antidepressiva?

hallo, ich nehme seit einigen jahren antidepressiva (erst mirtazapin, dann escitalopram). ich hatte nur bei mirtazapin am anfang eine deutliche stimmungsaufhellung, die dann aber irgendwann nachgelassen hat. bei escitalopram merke ich gar keine stimmungsaufhellung. auch habe ich nicht den eindruck, dass es mich in krisen stabilisiert. erwarte ich zu viel von den antidepressiva? was für eine wirkung können antidepressiva denn überhaupt erreichen?

...zur Frage

Ist Tee rauchen gefährlich?

Hallo meine Freundin raucht was mir eigentlich nichts aus macht da sie komischerweise Tee raucht (bissel verrückt ich weis :D) aber is Tee rauchen gefährlich? Ich meine ja da ist kein Teer und nikotin undsowas drinn.

...zur Frage

Sind Energy Drinks wirklich so gefährlich und schädlich?

Neulich habe ich wieder im Fernsehen einen Bericht gesehen, dass neulich jemand an Energy Drinks gestorben sein soll. Ich selbst trinke Energy Drinks sehr gerne und wollte daher fragen, ob es ein bestimmtes Limit gibt, wo man aufhören sollte diese zu trinken und ob sie wirklich derart gefährlich sind, dass man davon sogar sterben kann?!

Vielen Dank schon mal! :) Lg, Verena!

...zur Frage

Brechreiz nach Einnahme von Antidepressiva?

Hallo.

Ich nehme seit kurzem Antidepressiva und habe direkt nach der Einnahme immer einen starken Brechreiz. Dieser hält über den ganzen Tag an. Nahrung und Getränke kann ich erst nach ca 4-5h zu mir nehmen, da ich mich sonst wieder übergeben würde.

Liegt das an den Tabletten, das ich diese nicht vertrage oder ist das normal in den ersten Wochen? Weil arbeiten kann ich mit so etwas nicht....

Danke für eure Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?