Antidepressiva + Schlaftabletten

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Mit der Kombination wirst du nicht das erreichen was du willst. Eine höhere Dosis Citalopram wird dich wachhalten und unangenehme Nebenwirkungen wie Nervosität, Erregtheit und ein seltsames Körpergefühl bringen. Eine hohe Dosis Hoggar night wird dich auch nicht zum schlafen bringen, da Doxylamin kein klassiches Schlafmittel, sondern ein Antihistaminika ist. Du wirst danach ebenfalls Nebenwirkungen wie Erregtheit, Wahrnehmungsstörungen, Schwindel und Benommenheit bekommen.

Du wirst davon keinesfalls einschlafen, du wirst nur das Gegenteil erreichen.

Man kann eine Hoggar night mit Citalopram kombinieren, alles andere führt dazu dass man wacher wird und sich seltsam fühlt.

Hey Sofia2,

Du möchtest konkrete Angaben?

Lass generell die Finger davon, bringt Dir so nur weitere Probleme, die Du ganz sicher nicht haben möchtest. Eine Verarbeitung von inneren Konflikten geht man bekanntlich anders an, was auch Dir bekannt sein dürfte. Tabletten oder Antidepressiva liefern Dir keine Lösung, auch nicht für eine Nacht. Dein Ansatzpunkt muss anders und aktiver gesetzt werden. Bitte nie mit Hilfe von Tabletten und Co. Wenn Du hier sagst, dass Du bereits Hilfe bekommst, scheint es die falsche Richtung zu sein. Überdenke Deine momentane Stimmung plus Einstellung!

Ich hab auch Citalopram bekommen. Es kommt darauf an in welcher Dosierung du die Tabletten bekommst (20mg?) Ich hab das mal gemacht, allerdings kann man da keine allgemeine Antwort drauf geben, da jeder Körper diese Kombination anders verträgt.

ja, 20 mg. was hat es bei dir bewirkt?

0
@Sofia2

bei mir ist es gut gegangen.. Vermeide aber bitte diese Kombination bzw. frag mal deinen Hausarzt ob du beide Pillen nehmen darfst.

Ich weiß was du für Gedanken hast, du willst nicht unbedingt sterben aber wenn es passieren würde wäre es auch nicht schlimm. Das kenn ich.

Ich weiß nicht was du hast oder warum aber mach keinen Mist ok? Alles gute!

1

Hallo Sofia2! Zu der Wirkungsweise siehe Antwort von Chillersun. Wenn du eine beruhigende, entspannende Wirkung wünscht, dann wäre diese Kombination das dummste was du einnehmen könntest. Du nimmst ein je nach Person "belebendes" Antidepressivum. Falls du Erregeunszustände verspürst oder nicht schlafen kannst, da du Grübelattacken oder Ähnliches hast und deshalb eine ruhige Nacht herbeisehnst-spreche mit dem Arzt darüber, der die Antidepressiva verordnet hat!

Der kann dir ein Bedarfsmedikament verschreiben, welches zum Citalopram passt. Das solltest du aber nicht überdosieren. Solche Experimente gehen nur schief und du hast Nachwehen (bedenke). Du möchtest doch gesund werden?

Das wichtige aber: Es muss einen Grund geben, warum du mal "gar nichts spüren willst". Das wird warscheinlich von einer Nacht "Nichts spüren" nicht besser.

Behalte Geduld bei deiner Krankheit(Depression?) und versuche deine Symptome anders zu mildern.

Wenn du schläfst,dann spürst du doch nichts?

Spreche bitte mit deinem Therapeuten darüber und lasse dir ein paar andere "Instrumente für deine Nöte geben.

P.S. Wenn du das Medikament noch nocht lange nimmst, musst du Geduld bewahren, dein Körper stellt sich darauf ein. nebenwirkungen könnne zurückgehen. Bewahre Ruhe und mache dir einen Plan, was du tust, wenn es dir nciht gut geht- mit Hilfe vom Psychotherapeuten oder anderen betroffenen Jugendlichen (Hier hast du ja wie ich sehe schon von Jemandem Antwort erhalten, der auch Citalopram einnimmt- natürlich wirkt es aber bei jedem anders)

Alles Gute für Dich!

1

Hoggar ist Passionsblumenextrakt, Citalopram ist da schon gefährlicher. umbringen kannst du dich damit nicht. Du wirst sehr lange schlafen und anschließend noch benommen sein.

1) Es gibt auch Hoggar night (Doxylamin) ich denke, darum geht es.

2) Schläft man von Citalopram oder Doxylamin oder Passionsblumenextrakt nicht ein.

0

Wenn du nicht sterben willst, dann lasse es. Keiner kann dir sagen, ob die Kombo tödlich ist. Vor allem kann es keiner ausschließen. Kombinationen sind unberechenbar!

Wenn du sagst, dass du bereits Hilfe bekommst, dann scheint sie nicht wirklich anzuschlagen - sonst hättest du nicht solch offenkundige Sehensucht nach einem beinahe-tödlichen Cocktail.

Dir wird übel ohne ende, du wirst einschlafen und nach einer halben Weigkeit wirst du wach und fühlst dich beschissen ohne Ende.

Hör auf mit dem Tod zu spielen. Wenn du ihn rufst, dann kann er kommen.

Wenn du dir schon hilfe geholt hast warum willst du es dann trotzdem machen? Und was bringt dir das..? Versteh ich nicht

Alles shite.Versuch es doch mal mit Passions Blume.Ist nur ein Tipp. Gruß Ralf

Was möchtest Du wissen?