Antidepressiva + Antiepileptika = Grundsätzliches Alkoholverbot?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

ich habe mit antidepressiver alkohol getrungen mit antieptileptika kenne ich mich nicht aus also mit antidepressiver versterkt sich nur die wirkung des alkohols etwas aber am besten nur ein bier oder so keine zu starken getränke und wenn du mal richtig trinken willst einfach die tabletten weg lassen aber ich rede nur vin den antidepresiver mit den anderen kenne ich mich nicht aus ab besten du holst dir da rat von dem arzt der sie dir verschrieben hat :)

auf antidepressiva hab ich getrunken. mal mehr mal weniger. als ich zu viel trank verlor ich das bewusstsein. und ich trinke gerne mal einen. aber sowas ist mir vorher auch noch nicht passiert... bei epileptikas weiß ich aus hörensagen, dass man da absolut kein alkohol trinken sollte....und in kombination mit beiden, würde selbst ich die finger vom alk lassen :-)

antidepressiva allein würde evtl noch gehen. mit antiepileptika sollte man keinen alkohol trinken.frag deinen arzt.

nein!! nicht in kombination mit epileptika!! es kann zu herzrhythmusstörungen kommen, verstärkung der medikamentenwirkung, epileptischer anfall usw.......

nur wegen einem cocktail würde ich mein leben nicht riskieren!!

Da du bestimmt in ärztlicher Behandlung bist,frage mal den Arzt! Und lese mal genau die Packungsbeilage!

Was möchtest Du wissen?