Antibiotikum: Was ist das beste Breitband-Antibiotikum?

7 Antworten

Was ist das für eine sinnlose Frage: es gibt keine "guten" und "schlechten" oder gar "beste" Medikamente, nur solche, die für eine Erkrankung besser oder schlechter geeignet sind unter Beachtung der individuellen Eigenschaften des Patienten und der von ihm beherbergten Erreger. Medizin ist kein Quartettspiel! Frag Deinen Arzt, was bei einem bestimmten Infekt mit bestimmten Erregern nach Antibiogramm am ehesten geeignet ist!!

Das „beste“ gibt es nicht, da viele Bakterien gegen die verschiedenen Antibiotika resistent werden. Am besten hilft ein grundsätzliches Vermeiden des Kontaktes mit den Bakterien.

p.o. Amoxicillin + Clavulansäure i.v. z.Z. Meropenem, später vielleicht Ceftarolin + Avibactam oder Ceftolozan + Tazobactam (ein gleichzeitig Pseudomonas aeruginosa und MRSA abdeckendes AB wird es wohl in nächster Zeit nicht geben es sei den bei den FQ werden bald große Fortschritte gemacht)

Ich nehme Antibiotikum darf ich sport machen?

Ich wurde am Dienstag Krank (Scharlach).. und seit dienstag nehme ich antibiotikum.. und am Samstag gehe ich Freeruning und ich liebe es.. ich warte jede woche auf den samstag... aber ich weiß nicht ob ich mit antibiotikum sport machen darf... ich muss die pillen noch bis sonntag nehmen.! HILFE ps: ich will unbedingt gehen :(

...zur Frage

Zäpfchen und Antibiotikum?

Hallo leute meine kleine schwester (1 Jahr) hat fieber und angina. sie muss in 2 stunden ihren saft nehmen (antibiotikum) und hat gerade hohe temperatur (39,3°) Dürfen wir ihr jetzt ein Zäpfchen geben und dann auch in 2 stunden den saft oder ist das gefährlich? Danke im Vorraus!

...zur Frage

Wann verschwindet das Antibiotikum aus meinem Körper?

Hallo zusammen, ich hätte mal wieder eine frage. Und zwar habe ich ein Antibiotikum eingenommen, weil ich eine Wurzelspitzenresektion hatte. Musste es aber nach 2,5 Tagen absetzen, weil ich einen Ausschlag am gesamten Körper bekommen habe. Nun würde ich gerne wissen, wie lange das Zeug in meinem Körper verbleibt. Ich habe 5 Filmtabletten des Antibiotikums Clindamycinhydrochlorid 600 mg eingenommen. Nun sind fast drei Tage rum und am Ausschlag hat sich nichts getan. Befindet sich etwa noch Antibiotikum in meinem Körper?

...zur Frage

Wie lange bleibt ein Antibiotikum im Körper?

Klar Antibiotika versucht man zu vermeiden, so oft es nur geht. Aber wenn man mal nicht drum rum kommt - wie lange hat man das Zeug danach noch im Körper? Tage, Wochen oder gar Monate?

...zur Frage

Antibiotikum bei Dengue-Fieber?

Kann jemand sagen, ob Dengue-Fieber mit Antibiotikum bekämpft werden kann ?

...zur Frage

Ist man wirklich nicht mehr ansteckend, wenn man Antibiotikum nimmt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?