Antibiotikum und Krafttraining?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das hängt davon ab, was Du hattest. Wenn Du eine Lungenentzündung oder einen sehr schweren Harnwegsinfekt hattest, solltest Du Deinem Körper erst noch mal ein paar Tage Ruhe gönnen. Die meisten machen den Fehler - das Antibiotikum hat ja gewirkt und man hat keine Schmerzen mehr - sofort wieder von 0 auf 100 loszulegen. Lass es langsam angehen. lg Lilo

Die Frage ist, warum du den Antibiotikum genommen hast? Wenn im Körper eine Entzündung vorlag muss erst nachgeschaut werden ob die Entzündung abgeheilt und nicht mehr vorhanden ist. Denn bei einer Entzündung im Körper und Sport, kann sich die Entzündung auf andere Organe wie zB. Das Herz übertragen. Beispielsweise eine Herzmuskelentzündung.

Ich würde das vorher mit dem Arzt abklären.

Bitte beachte, um eine sichere Diagnose zu erhalten wende dich bitte an deinen Arzt. Wir sind nur Laien und können nur vermuten und Ratschläge geben die am Ende aber auch alle falsch sein können.

Lieben Gruß, Stefan

Guten Morgen,

also ich kenne das nur so, dass man 48 Std warten sollte und dann auch erst langsam wieder anfangen sollte.

Liebe Grüße

LiselotteHerz 27.08.2015, 07:26

Richtig, genau so ist es.

0

Was möchtest Du wissen?