Antibiotikum und alkoholhaltige Medikamente?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt nur einige wenige Antibiotika, die auf keinen Fall mit Alkohol zusammen genommen werden dürfen, dies ist dann in jedem Fall auf dem Beipackzettel vermerkt. Du kannst also beruhigt sein.

Allerdings, wenn man ein Antibiotikum nehmen muss, dann leidet man an einem Infekt. Dies bedeutet Arbeit und Stress für den Körper und man sollte ihm dann nicht noch die zusätzliche Aufgabe aufbürden Alkohol abzubauen. Von daher sollte man also in dieser Zeit grundsätzlich auf Alkohol verzichten. Die Mengen, die mit evtl. alkoholhaltigen Medikamenten eingenommen werden, können unberücksichtigt bleiben.

3

Alles klar, jetzt weiß ich Bescheid, danke für deine Antwort ^^

0

Ja das kannst du bedenkenlos nehmen. In vielen Medikamenten ist heutzutage Alkohol drin. In vielen Inhalationen oder Hustensäften ist bspw. Alkohol. Aber die Mengen sind eher gering.

frag deinen hausarzt

Was möchtest Du wissen?