Ist es schlimm, nach Antibiotiumeinnahme abends Alkohol zu trinken, ja oder nein?

9 Antworten

Es ist nicht besonders schlimm, kommt allerdings auf die Alkoholmenge an. Ein Bier oder ein Glas Wein ist noch OK. Wenn man mehr Alkohol trinkt, wird die Aktivität des Immunsystems runtergefahren und die Wirkung eines Antibiotikums gemindert.

Ja, das wäre extrem schlimm!

Medikamente und Alkohol vertragen sich überhaupt nicht. Es kann zu so schlimmen Nebenwirkungen kommen, das Du ins Krankenhaus musst.

Ich gebe hier allen Leuten die vollkommen ausrasten ABSOLUT RECHT!!!

Antibiotika und Alkohol ist ein no go und kann zu schlimmen Nebenwirkungen führen.

Aber mal ehrlich: Der Kerl wird den Beipackzettel lesen können und wenn er unbedingt meint schlauer zu sein als die Pharmaunternehmen und unbedingt Alkohol trinken will dann soll er doch! Auch in der heutigen Zeit kann man noch auf die natürliche Selektion hoffen ;)

Willst dz mich verarschen das War eine frage DAS HEISST NICHT GLEICH DAS ICH ES TUN WILL MAN

0

Was möchtest Du wissen?