Antibiotikum Pille=Schwanger?

5 Antworten

Mädel, warum um alles in der Welt bist Du so verantwortungslos? 

Erstens ist es nicht besonders klug, mit einer Bronchitis Sex zu haben, Du könntest Deinen Freund anstecken. 

Zweitens weiß man als Pillennehmerin, dass bei Antiobiotika grundsätzlich erstmal Vorsicht geboten ist und informiert sich VORHER.

Drittens steht in JEDER Packungsbeilage eines Antibiotikums, ob es die Pille beeinträchtigt oder nicht. 

Viertens sollte es sich nach Tausenden von Jahren und ebensovielen Fehlschlägen endlich rumgesprochen haben, dass "rausziehen" keine Verhütungsmethode ist. Wenn man zusätzlich verhüten muss, nimmt man Kondome. 

Fazit: schau endlich mal in die Packungsbeilage. Dann weißt Du zumindest,ob Dir umsonst einen Kopf machst oder nicht. 

Du gehst zu 2 Ärzten, die sich auskennen, und fragst hier?

Ein Anruf und du weißt was los ist.

Wenn dir hier einer sagt, das macht nix, und dann biste schwanger, was machste dann??


Gute Ärzte sind nicht hier, sondern in ihren Praxen.


Hallo LizVic

Wenn  das  Antibiotikum den  Schutz  wirklich beeinträchtigt  (erfährst  du  aus  dem  Beipackzettel  des  Antibiotikums,  steht  unter   Wechselwirkungen)  dann  bist du  nicht  mehr geschützt.  Der  Schutz tritt  erst  wieder ein  wenn  du nach  dem  Absetzen  des  Antibiotikums   die  Pille mindestens  7  Tage  fehlerfrei  genommen  hast.  

https://www.apotheken-umschau.de/Medikamente/Wechselwirkungscheck

Liebe  Grüße HobbyTfz

Sollt ich mir Sorgen machen? Schwanger?

Hallo :)

ich musste 4 Tage Antibiotikum nehmen, in der Packungsbeilage stand das es die Pille beeinträchtigen kann. Ich habe meine Pille normal weiter genommen. Nach den 4tagen Antibiotikum habe ich noch weitere 5 Pillen genommen und dann hatte ich meine Pillenpause und demnach meine Periode. Nach der Pillenpause habe ich eine Pille genommen und hatte nächsten Tag Sex mit meinem Freund.

Nun habe ich angst schwanger zu sein, da ich gehört habe, dass man 7 tage die Pille durchnehmen soll bis der Schutz vorhanden ist und ich habe sie 5 Tage genommen und hatte danach meine Regel..

was denkt ihr? Ich habe echt Angst.. würde morgen meinen Frauenarzt anrufen

Liebe Grüße

...zur Frage

Antibiotikum und Pille bin ich Schwanger?

Guten Abend leute:)

Ich habe ein Problem und zwar ich nehme seit ca. 2Monaten die Pille( Levomin20) Um die gleiche zeit immer ein. Habe sie bis jetz immer puencklich genommen und bie vergessen.

Jetz diesen Monat hatte ich eine dicke erkältung und mein Artzt hat mir Antibiotikum verschrieben ich habe aber nur eine Tablette davon genommen statt alle 5 Tabletten...und habe gelesen das Antibiotikum die wirkung der Pille beeinträchtigen kann.... habe die Pille wie gewohnt trotzdem weiter genommen und auch zur selben zeit nie vergessen.... dan war ich eine woche später nach meiner erkältung in der Pillenpause, habe dan meine Blutung bekommen... und heute hatten wir ohne kondom Sex in der Pillen pause. Nun ist jetz meine Frage könnte ich Schwanger werden durch nur eine Tablette Antibiotikum??? Wenn schon eine woche vergangen ist?

Ich bitte um eine schnelle und erliche Antwort. Danke!

Lg.

...zur Frage

Beeinträchtigt Cefuhexal 500mg die Wirkung der Pille (Zoely)?

Ich nehme die Pille Zoely muss jetzt Cefuhexl 500mg wegen einer Blasenentzündung nehmen. Ich hab sowohl mein Arzt als auch die Apothekerin gefragt,ob das Antibiotikum die Wirkung der Pille beeinträchtigt, habe jedoch in der Packungsbeilage und im Internet gelesen, dass die Wirkung beeinträchtigt wird. Weiß jemand ob die Wirkung der Zoely auch beeinträchtigt wird?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?