Antibiotikum + Pille in der dritten Woche

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Entweder du nimmst die Pille durch.. musst dann aber solange zusätzlich verhüten bis du nach ende ded AB's wieder 7 Pillen korrekt eingenommen hast..

Oder du gehst normal in die Pause und musst dann die ersten 7 Tage aus dem neuen blister zusätzlich verhüten

wenn eine Wechselwirkung besteht .. schau in die PB

Liebe grüße Luna

PiBrain 31.10.2012, 20:48

Also ich nehme zur Zeit das Antibiotikum Norflohexal 400 mg und dort steht drin, dass bei gleichzeitiger Einnahme ein Risiko bestehe... Aber ich nehme dieses Antibiotikum erst nach den vier Stunden einwirkzeit der Pille... Also so stand es auch in der PB, dass bei anderen Arztneimitteln man entweder 2 Std vorher oder 4 Stunden danach einnehmen soll... Vllt. sollte Ich trotzdem nochmal in der Apotheke nachfragen

0
Luna1095 01.11.2012, 14:19
@PiBrain

Das ändert aber nichts, selbst wenn du es Zeitversetzt nimmst, der Schutz bleibt gefährdet.. und du musst solange zusätzlich verhüten, wie oben beschrieben

lg

0
PiBrain 01.11.2012, 16:24
@Luna1095

Sorry, wenn ich mich ein bisschen blöd anstelle ... Morgen Abend ist ja die letzte AB Einnahme ... Hab dann noch 7 Tage die Pille ... Also ist ja dann der Schutz wieder gewährt oder ?

0
Luna1095 01.11.2012, 16:46
@PiBrain

Jein.. nach 7 Tagen ist der Schutz wieder gegeben, aber nicht ausreichend um die Pause über zu verhüten.. also rate ich dir die Pause um eine Woche zu verschieben .. das du nach dem Fehler min 14 Pillen genommen hast.. nach 7 besteht der Schutz aber schon wieder nur nach 14 bist du auch die ganze Pause weiter geschützt

Ansonsten musst du die ersten 7 Pillen aus dem neuen Blister verhüten, also ich rate dir zum ersten :)

Liebe grüße Luna

0
PiBrain 01.11.2012, 17:18
@Luna1095

Also gleich mit dem neuen Blisterstreifen anfangen, wenn ich eigentlich die Pause machen 'müsste' ? Vielen dank nochmal für die Antworten , bin heute etwas unbeholfen :/

0
PiBrain 01.11.2012, 17:27
@PiBrain

Aber egal jetzt, ich Fahr morgen in die Apotheke und frage dort nochmal ... Vielen dank trotzdem :))

0
Luna1095 01.11.2012, 20:09
@PiBrain

In der Apotheke können die dir nicht viel sagen.. sagen dir teilweise falsche sachen oder beziehen sich auch nur auf die PB .. also ja direkt den nächsten Blister nehmen und nach 7 Pillen besteht der Schutz nach 14 kannst du sicher in die Pause gehen ..

Ist gar kein Problem^^

Liebe grüße Luna

0
PiBrain 02.11.2012, 07:20
@Luna1095

Hoffentlich meine letzte frage :p Dann wenn ich den neuen Blisterstreifen angefangen habe, diesen zu Ende nehmen und dann wieder normal in die Pause gehen oder ? :)

0
Luna1095 02.11.2012, 10:10
@PiBrain

Was ist dann?!

Also wenn du ohne Pause den nächsten Blister direkt nimmst, musst du nach beenden des AB's 7 Pillen korrekt genommen haben ab dann besteht schutz.. und 14 bevor du in die Pause gehst..

Wenn du die Pause normal machst, musst du im nächsten Blister die ersten 7 Pillen zusätzlich verhüten.. also rate zum ersten !

Jetzt verstanden :)?

Lg

0
PiBrain 02.11.2012, 12:25
@Luna1095

Hab's schon vorher verstanden ... Hatte vergessen die frage dann noch zu löschen . Danke :)

0

Dazu befragst Du am allerbesten Deinen Apotheker. Niemand hier kann Dir sichere Auskunft geben. Der Apotheker weiß bestens über solche Dinge Bescheid.

Erstmal musst du abklären ob überhaupt eine Wechselwirkung besteht. Das kannst du in der Packungsbeilage des Antibiotikums nachlesen. Steht was drin musst du zusätzlich verhüten bis du nach dem Absetzen des AB 7 Pillen korrekt genommen hast (abgesehen von ABs die nachwirken, da musst du länger zusätzlich verhüten).

Du kannst frei wählen ob du die Pause machst oder nicht. Zusätzliche Verhütung ist bei Wechselwirkungen immer ein MUSS!

Pillen pause machen musste ich auch trozdem solltes du in der 1. Woch zusätzlich verhüten mit einem kondom Für weitere informationen http://www.profamilia.de/

Was möchtest Du wissen?