Antibiotika+Pille und dann Geschlechtsverkehr?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein, du hast ja sieben Einnahmen abgewartet. Wenn du sie 8 siebte Pille nicht ausgeschieden hast, warst du geschützt. Brachte, dass eine sichere Pause erst nach mindestens 14 Pillen möglich ist.

schokocrossie91 21.02.2017, 20:08

Mein Gott, auf dem Handy tippen. *wenn du die siebte Pille

0

Ich habe nichts gefunden (in den Nebenwirkungen), dass den Medikament die Wirkung der Pille beeinträchtigt. Zu mindest nicht direkt.

Indirekt ist es aber möglich, weil es Durchfall und Übelkeit als Nebenwirkungen gibt. Jetzt mußt du selbst wissen, ob du diese Probleme nach der Beendigung der Antibiotikaeinnahme hattest.

Ansonsten bist du sicher geschützt gewesen.

"Normale" Antibiotika schränken die Wirkung der Pille überlicherweise nicht ein. Ich weiß das steht auf dem Beipackzettel, aber die einzigen Antibiotika bei denen das statistisch bewiesen der Fall ist, sind welche, die bei Tuberkulose verschrieben werden und sie sind wirklich sehr stark!

Um sicher zu gehen, ruf einfach deinen Frauenarzt an, der kann dir die professionellste Antwort geben und wnen du weiter nervös bist, kauf dir einen Schnwagerschaftstest. 

Hallo Luleu

Sobald du nach dem Absetzten des Antibiotikums die 7. Pille genommen hast beginnt der Schutz, nur bei der Pille Qlaira erst ab der 9. Pille

Liebe Grüße HobbyTfz

Was möchtest Du wissen?