Antibiotika zerkleinern

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das solltest Du einen Arzt fragen.

Wenn Du Schwierigkeiten mit dem Tablettenschlucken hast, könntest Du fragen, ob es Dein Medikament als Granulat oder Trinktablette gibt.

Wenn du Sie zerkleinerst hast du viele viele kleine Stückchen im Mund und Antibiotika schmeckt nicht gerade gut. Am besten nimmt man Antibiotika zu Mahlzeiten ein, mit Tee(wobei Tee an 1 oder 2 Tagen nach der Weisheitszahn OP nicht erlaubt ist) oder Saft z.B. einfach etwas Trinken im Mund behalten, tablette rein und runter.

Glaub mir, zerkleinern igitt^^ da spülst du dann erstmal ewig rum

Das kommt immer auf die Tablettenart drauf an.

Bei normalen gepressten wirds nicht schlimm sein.

Aber Filmtabletten oder Kapseln würd ich nicht zerkleinern, weil die oft so gemacht sind, dass sie erst im Dünndarm resorbiert werden.

Oft ist der Film über die Tabletten ein magensaftresistenter Schutzfilm (kann aber auch bloß eine Schluckhilfe sein - je nach Tablettenart).

Wenn in der Packungsbeilage schon drinnen steht, dass du sie nicht zerkleinern sollst, dann würd ichs lieber lassen. Das steht nicht ohne Grund drinnen.

kommt drauf an, ob das magensäure-resistente Tabletten waren.

Solange nichts verloren geht denke ich mal nicht

Was möchtest Du wissen?