Antibiotika wirkung magen?

4 Antworten

Hast du nach der Antibiose eine Aufbaukur gemacht? Denn die ist ja wichtig

Frag lieber deinen Arzt. Ich weiß, dass Antibiotika Magenbeschwerden verursachen, aber auch nach 2 Wochen????

8

Ja muss ohnehin in 2 wochen zur stuhlprobe, das halte ich noch aus

0
48
@ralfmanne

Wozu aushalten, es wird doch nicht besser, eher schlimmer. Dann wird auch die Behandlung schwieriger. Bei der Stuhlprobe wird ja wohl nicht der Magen untersucht, eher das andere Ende.

0

Mundgeruch während Antibiotikum (Helicobacter) verschwunden, aber jetzt wieder da. Woran liegt das und was kann ich tun :(?

Hallo :) Ich hab schon seit längerer Zeit Mundgeruch (Nase+Mund) und habe mich nie getraut einen Arzt aufzusuchen, weil es mir so unglaublich unangenehm ist. Aufgrund von Magenbeschwerden habe ich eine Magenspiegelung gemacht, bei dem HELICOBACTER Bakterien in meinem Magen gefunden worden sind --> darauf hin die 1 wöchige gabe von dem Antibiotikum ZacPac. Das war die schönste Woche meines Lebens. Ich hatte kein MG mehr. nicht morgens,abends ..gar nicht. Jetzt nach 1 Woche kommt mein MG aber wieder und ich bin unglaublich traurig und verzweifelt. Ich dachte ich bin es endlich los. Woran kann es dann liegen? Zu welchem Arzt soll ich gehen HNO? Danke für jede Antwort.

...zur Frage

Helicobacter und jetzt?

Hallo Leute hab mal so eine kurze Frage
Also endlich mal nach zwei Jahren Beschwerden kam raus das ich helicobacter im Magen habe die Frau an der Anmeldung sagte nichts außer es wäre einfach ein Keim der mit zwei Antibiotika weg geht. Aber der Keim soll ein Krankheitserreger wenn schon nicht ein krebserreger sein und ich hab diese Beschwerden mit ab und zu „Pausen“ knapp über 2 Jahren und ab letzten Jahres intensiv gehabt durch eine magenspiegelung kam helicobacter raus. Was soll ich machen soll ich mich vorsichtshalber untersuchen lassen ob ich dadurch irgendwas bekommen habe oder brauche ich mir null sorgen zu machen

Bitte um eine Antwort

...zur Frage

Helicobacter-pylori-Gastritis hilfe?

Also ich habe seit knapp einem Jahr dir Helicobacter Bakterien, habe schon sämtliche Antibiotika eingenommen inklusive ZacPac und habe in diesem einem Jahr über 160 Tabletten zu mir genommen teilweise auch mit 1000mg.. Das Problem ist dass ich nun ab heute wieder mit weiteren Tabletten anfangen muss, die nicht gerade klein sind. ( 3 verschiedene Tabletten) .. Da bis jetzt nicht eine einzige Behandlung geholfen hat und die Bakterien immernoch vorhanden sind. Ich bin am verzweifeln da ich eigentlich null der Tabletten - Typ bin.. Gibt es auch eine andere Möglichkeit wie man die Bakterien auf natürliche Art und weise bekämpfen kann als mit Antibiotika..? 😢

...zur Frage

Chlamydien wieder da, wie ist das möglich?

Vor knapp 9 Wochen begann alles.

Ich bekam ein paar Tage nach dem Sex mit meiner neuen Freundin typische Chlamydiensymptome. Ich wurde mit Antibiotika (Azithromyzin, 2 Tabletten insgesamt auf einmal) behandelt und die Beschwerden verschwanden.

Nach eine Woche ohne Beschwerden kamen diese wieder. Ich wurde daraufhin mit Doxycyclin 10 Tage lang behandelt. Daraufhin waren alle Beschwerden weg.

Nach gut 2 Wochen kamen die beschwerden jedoch wieder und das alles ohne dass meine Freundin und ich wieder Sex hatten!

Ich bin langsam am verzweifeln.

Können Bakterien über gewaschene Bettwäsche oder Kleidung übertragen werden? Oder waren die Bakterien nie völlig verschwunden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?