Antibiotika während der Pille genommen, Durchfall. Ist sie in der pillenpause wirkvoll?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nach einem Einnahmefehler hat sich nach 7 korrekt genommenen Pillen wieder ein ausreichender Schutz aufgebaut. Aber um auch in eine geschützte Pause gehen zu können, musst du mindestens 14 Pille korrekt genommen haben - wohlgemerkt nach dem letzten Einnahmefehler - egal, ob nun ein wechselwirkendes Antibiotikum oder eine ungenügende Hormonzufuhr durch Erbrechen oder Durchfall.

Gegebenenfalls warst du nicht geschützt und du solltest zur Vorsicht einen Test machen.

Ein handelsüblicher Schwangerschaftstest aus der Apotheke, Drogeriemarkt, gut sortiertem Supermarkt oder Versandhandel (deutlich günstiger) liefert etwa ab 19 Tage nach dem letzten vermeindlich ungeschützten Geschlechtsverkehr ein relativ zuverlässiges Ergebnis.

Die Einnahme von Antibiotika kann das Scheidenmilieu beeinträchtigt, wodurch eine krankhafte Vermehrung des Hefepilz Candida albicans begünstigt wird. Eine vaginale Pilzinfektionen zeigt sich durch weiß-gelblichen Ausfluss mit starkem Juckreiz.

Alles Gute für dich!

Vielleicht hast du eine Pilzinfektion. Lass dich vom Frauenarzt darauf testen.

Besteht eine Gefahr schwanger zu sein? Auch wegen dem Ausfluss? Habe das gleiche Problem.

0
@leagrosch

Nur weil man Ausfluss hat heißt es noch nicht, dass man schwanger ist.

 An sich ist die Pille ein sicheres Verhütungsmittel, wenn man sie richtig anwendet. Durch einige Medikamente kann die Wirkung der Pille abgeschwächt sein, normalerweise sind diese Wechselwirkungen im Beipackzettel nachzulesen. Dann sollte natürlich zusätzlich verhütet werden. Im Beipackzettel der Pille steht übrigens auch, wie man sich verhält, wenn man Durchfall/Erbrechen hatte. Da der Wirkstoff einige Zeit braucht um vom Körper aufgenommen zu werden ist z.B. bei Erbrechen 1h nach Einnahme kein Schutz garantiert, sodass eine 2. Pille eingenommen werden muss.   

Die richtige Anwendung der Pille ist im Beipackzettel erklärt, den sollte man sich auf jeden Fall durchlesen. 

Wenn man sich trotzdem unsicher ist, kann man ja immer noch einen Schwangerschaftstest durchführen.

0

Was möchtest Du wissen?