Antibiotika und Pille, wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit schwanger zu werden?

6 Antworten

Was nützt dir die Wahrscheinlichkeitsrechnung - irgendjemand ist immer die Statistik.

Breitbandantibiotika können die Aufnahme der Anti-Baby-Pille aus dem Darm verringern und somit die Wirksamkeit des Verhütungsmittels herabsetzen.

Ist eine verminderte Wirkung der Pille durch das Antibiotikum bekannt, ist es ratsam, während der Einnahme des Antibiotikums und bis zum Start eines neuen Pillenzyklus zusätzliche Verhütungsmittel wie Kondome zu benutzen.

Auch nach dem Ende der Einnahme von Antibiotika kann die verhütenden Wirkung der Pille noch beeinträchtigt sein. Die Darmflora benötigt diese Zeit, um sich zu regenerieren. Nur eine gesunde Darmflora aktiviert die Hormone in der Pille und sorgt für volle Wirksamkeit.

Wird das Antibiotikum während der Pillenpause eingenommen (und mit Beginn des neuen Blisters die Antibiotikaeinnahme beendet), sollte bis zur Einnahme der siebten Pille aus der neuen Packung zusätzlich verhütet werden.

Wie lange ist denn der Sex her? Vielleicht kann euch ja noch eine Notfallverhütung helfen.

Die ellaOne® kann bis spätestens 120 Std. (5 Tage) und diePiDaNa® bis spätestens 72 Std. (3 Tage) nach ungeschütztem GV eingenommen werden.

Alles Gute für dich!

Sorry, aber wie verantwortungslos bist Du denn bitte?

"da er vergessen hat dass ich nebenbei noch Antibiotika nehme." Und warum legst Du ihm dann nicht die Kondome hin und sagst ihm klipp und klar , dass es grad nicht ohne geht?

Ob Dein spezielles AB auch mit der Pille wechselwirkt, steht in der Packungsbeilage des Cefurax. Wenn es das tut, besteht eine Wahrscheinlichkeit, schwanger zu werden. Wie hoch die ist, ist im Grund wurscht bei Eurem leichtsinnigen Verhalten.

Da kann man überhaupt nichts zu sagen, da die Beeinträchtigung immer nur ein "Kann" ist, aber kein "Muss".

Beschweren sollte man sich aber nicht, wenn man DAS vergisst ;)

Pille Danach und Antibiotika. Bitte um dringende Hilfe?

Hallo, ich habe eine Mandelentzündung und habe dadurch ein Antibiotikum Cefurax 500mg für 7 Tage verschrieben bekommen und nehme seit ungefähr 1 Jahr die Leona hexal. Am 6 Antibiotikum Tag hatte ich GV mit meinem Freund er ist jedoch nicht in mir gekommen, aber durch das Lusttröpfchen habe ich mir 11 Stunden danach die Pille danach geholt. Und habe sie um 21:30 Uhr genommen. Am nächsten Tag um 07:00 Uhr hab ich das Antibiotikum Cefurax 500mg weiter genommen. Hat die Pille danach jetzt gewirkt? Wann bin ich wieder geschützt?

...zur Frage

Geschlechtverkehr vor Antibiotika 1. pillenwoche?

Ich hatte am 2. Tag meiner 1. Einnahmewoche der Pille GV ohne zusätzliches Kondom. Nun habe ich, 3 Tage nach dem GV ein Antibiotikum genommen. Allerdings ist es ein Antibiotikum welches man nur einmalig nimmt. Ich nehme die Pille Evaluna 30. Bin ich geschützt bzw kann eine Schwangerschaft bestehen ?

...zur Frage

Antibiotika, Pille, Sex ohne Kondom...schwanger?

Mein Freund und ich hatten am 31.10. Sex ohne Kondom. Allerdings ist er nicht in mir gekommen, weil ich schmerzen beim sex hatte und wir aufgehört haben. Ich hatte zu diesem Zeitpunkt eine Blasenentzündung und hatte schon 2 Antibiotika eingenommen. Ich habe die Pille genommen und mir deswegen keine Gedanken darüber gemacht ob das Antibiotika die Wirkung der Pille beeinträchtigt. Ich habe dann ca. Eine Woche später bemerkt als ich nochmal die packungsbeilage meiner Pille (belara) las, dass bestimmte Medikamente die Wirkung der Pille beeinträchtigen. Ich habe jetzt angst dass ich schwanger sein könnte. Ich habe zwar zur zeit meine Periode aber es ist ja kein Zeichen wen man seine Periode bekommt dass man nicht schwanger ist...denkt ihr ich bin schwanger? Danke schon mal im vorraus für die antworten!

...zur Frage

Pille vergessen und antibiotika genommen ungeschützten sex?

Hallo habe die pille Evaluna und habe sie jetzt 3 Wochen nicht mehr genommen zu allem übel habe ich noch Antibiotika genommen, hatte am 17.12 ungeschützten sex und an dem Montag den 20.12 meine tage bekommen. Kann ich schwanger sein?

...zur Frage

Sex vor Antibiotika (schwanger)?

Hallo,

Ich hatte in der einen Woche Pillenpause Sex mit meinem Freund (Donnerstag).

Habe dann ab Freitag wieder angefangen die Pille zu nehmen, habe also jetzt zwei genommen.

Jetzt muss ich aufgrund einer Blasenentzündung Antibiotika nehmen. Der arzt meinte es könnte die Pillenwirkung beeinträchtigen.

Könnte ich jetzt schwanger werden???

...zur Frage

Pillenwirkung mit Antibiotika?

Hi, also ich nehme das Antibiotika cefurax 500. In der Packungsbeilage steht "die Wirkung der Pille KANN beeinträchtigt sein". Heißt das, dass die Pille eventuell noch wirkt? Und falls das Antibiotikum die Pille beeinträchtigt, ist die Pille dann zu 100% unwirksam oder gibt sie trotzdem noch etwas Schutz? Danke für eure Hilfe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?