antibiotika und milchsärebakterien gleichzeitig nehmen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nimmst Du die Kapseln ein? Oder sind sie wie Zäpfchen einzuführen? Ich kenne nur letzteres, und in diesem Fall sollst Du sie erst nach der Blutung wieder anwenden.

Antibiotika sind generell eine Belastung für die Scheidenflora.

Ich würde die 10 Tage abwarten.

zum einführen, milchsäurebakterienkapseln zum einführen....

soll sie laut ärztin ja nach dem neuen antibiotika nehmen nur dann eben gefahr wieder pilz zu bekommen, muss also abwägen

0
@Jill03

Was meinst Du mit dem 2.Satz?

Einmal "zum Einführen" würde reichen, oder?

0
@Landlilie

ja sind 10 stück drin, entweder nehm ich sie jetzt dann kann ich antibiotika wegen grippe net nehmen oder ich nehm sie nachdem ich 10 tage antibi. nahm danach eben, aber dann is gefahr pilz zu bekomme eben grösser

0
@Jill03

Tut mir leid, Dein Geschreibsel verstehe ich wirklich nicht. Verwende Satzzeichen und vollständige Sätze. Außerdem gehst Du überhaupt nicht auf meine Fragen ein, sondern wiederholst immer das Gleiche.

1

Warum fragst du nicht einfach in einer Apotheke? Du könntest jetzt z.B. bei einer anrufen die Notdienst hat. Gute Idee?!

haben zu und ich weck oder stöer jetzt nich jemand deshalb,müsst erstmal rausfinden wo notdienst is und dann sagen die auch das ich meinen arzt fragen soll da nur er genaueres weiss wegen meinem behandlungsverlauf.....

0

Du solltest versuchen, den gripplaen Infekt ohne Antibiotikum zu überstehen, also konservativ zu kurieren, mit Bettruhe, Teechen, guten Büchern und ein bischen Aspirin. Da würde dein Immunsystem wieder richtig in Schwung kommen. Wenn dir das nicht möglich ist, macht es wohl mehr Sinn, die Bakterien nach dem Antibiotikum zu nehmen. .

nein wie gesagt es ist nicht NUR die grippe... auch andere sachen gleichzeitig also nehm ichs.....

danke für die antwort

0
@Jill03

die Grippe ist es sicher nicht, da würdest du nicht am Computer sitzen und Antibiotika wären wirkungslos.

0

@Terezza: Du hast Recht, Alexander Flemming würde sich im Grabe rumdrehen, wenn er wüßte, was auf Erden mit Antibiotikum angestellt wird. Vor kurzem kamen schon die ersten Befürchtungen auf medizinischer Seite, dass hier bald nichts mehr wirken wird.

0
@NoradieHexe

aber MIR sagt das ja jetzt nix.... ich mein ich hab ne Mundafte, entzündung die brennt wie sau durch bakterien oder viren und grippe starke sowie ne gelenkentzündung .... trotzdem sein lasse?

0
@Jill03

So habe ich das jetzt nicht gemeint. In dem Zustand in dem du dich befindest, ist "das Kind bereits in den Brunnen" gefallen. Da wird dir wohl nichts anderes übrig bleiben. Wichtig wäre "vorher" etwas dagegen zu tun, damit eine Einnahme des Antibiotikums nicht notwendig wäre.

1
@Jill03

ja, bei Aphten helfen Antibiotika nicht, die Ursache dafür liegt weitgehend im Dunkeln. Gegen Viren (Grippe) hilft Antibiotikum auch nicht. Antibiotika töten nur Bakterien ab. Auch die "Guten", wenn du noch mal ein Antibiotikum nimmst, solltest auch deine Darmflora hinterher aufbauen. Frag in der Apotheke nach einem geeigneten Mittel.

0
@NoradieHexe

Bei mir sind nie Antibiotika notwendig, Ich hab bisher jeden Infekt in meinem Leben ohne auskuriert.

0
@Terezza

na darm wird durch gesundes essen bei mir wieder fit, da hab hatte ich nie probleme... nur eben vaginal.,... ich denke ich lass antibiotika einfach weg oder.... und nehm milchdinger...... aber was wenn ich noch trichom...infektion bissl habe.... wäre da antibiotika net besser noch zu nehme????

0
@Jill03

Natürlich, insbesondere weil du ja schon damit begonnen hast. Das Schlimmste ist, eine Antibiotikum Kur zu unterbrechen, damit züchtest du den Mist ja noch, den du hast!! Die "teuren" Milchdinger kannst du zukünftig durch in Yoghurt eingetauchte Tampons ersetzen. Das ist das Gleiche nur kostet es fast nichts. Und gegen die Trichonomaden kannst du ja auch vorbeugen, aber da hat dich ja dein Arzt sicherlich schon umfassend aufgeklärt...

0
@NoradieHexe

nein also antibiotikakur deswegen hab ich ja hinter mir, nur soll ich heut neue beginnen wegen grippe und denke grad lass ich sein, nur wegen grippe unnötig oder ,ich mein dann lieber die milchdinger dann is gut

0

Das fragst du natürlich am besten alles deinen Arzt oder Apotheker(in)!

hab ich ja schon wie ich shcrieb

0

So, Rückruf kam endlich! Ärztin meinte soll die Milchsäure dann nach dem Antibiotika nehmen... sie sagte sie hofft nur das ich dann nich erneut nen pilz bekom

Frage mich nun echt ob ichs net lasse sollmit Antibiotika, andererseits: Hab die Salbe 2 Tage kürzer genommen vielleicht dann besser falls noch was von Trich...da is?!

Wieso hast Du die Salbe 2 Tage kürzer genommen als verordnet?

0
@Landlilie

weil sie leer war.... und wegen 1 oder 2 tagen wollt ich nich wieder hin und bezahlen ,hab ja vorher auch 5 tage antibiotika gegen genommen zusätzlich

0

ja, genau, weil dein Immunsystem, bzw die Scheiden- und Darmflora ins Ungleichgewicht gerät, solltest du wirklich versuchen, ohne Antibiotikum auszukommen. Frag deinen Arzt, ob das ok, ist, wenn du konservativ kuriertst. Antibiotikum sollte man wirklich nur bei sehr schweren Infektionen nehmen.

0
@Terezza

naja meine mum meinte auch lass antibiotika weg, is net nötig, hat eigentlich recht dachte nur wegen der Trichomoniasis: ,falls nochwas da is isses dafür auch gut , lieber das ganz weg und dann nen pilz wo ich nur 3 tag ebehandeln muss dann statt wieder antibiotika dann wegen tricho...

0

Was möchtest Du wissen?