Antibiotika Und Mich , Wie lange warten nach Einnahme?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Handelt es sich bei dem Antibiotikum um Doxycyclin?

Dann solltest Du zwei Stunden vor / nach Einnahme nicht nur keine Milch trinken, sondern auch Milchprodukte meiden (Käse, Joghurt, Eis, .....)

xloxlo1 19.07.2016, 22:13

Aber wieso steht so etwas nicht auf der Packungsbeilage ? aber trotzdem danke

0
xloxlo1 19.07.2016, 23:08
@lamarle

es handelt sich um 

Cirpo Basic 500 mg cirpofloxacin 
 was muss ich beachten ?

0

1. muss ich dir leider sagen, dass dein Antibiotika ein sehr altmodisches (und billig) ist. Dein Arzt will wieder mal sparen ...  wahrscheinlich musst du auch 3 pro Tag nehmen - oder ??

2. moderne und richtig gute Breitspektrum Antibiotika (wie z.B. AVALOX) nimmt man 1 x / Tag ...  es wird einem nicht schlecht und den Quatsch mit der Milch gibt es da auch nicht mehr.

3. zu deiner Frage ...  du solltest schon etwa 3 Stunden warten !!!

lamarle 19.07.2016, 22:13

Woher weißt Du denn, welchen Erreger der Fragesteller hat? Nicht immer ist ein Präparat wie Avalox das Richtige. Kommt auch drauf an, wie oft schon Antibiose gegeben wurde und welche Präparate...

0
papavonsteffi 19.07.2016, 22:21
@lamarle

Erst  LESEN  und dann meckern - hilft !!!

Ich habe NICHT geschrieben, dass er AVALOX nehmen soll (ich bin kein Arzt) und Avalox bekommt man sowieso recht schwer und nur mit Rezept.

Hier, extra für dich - um es mal richtig zu lesen:

2. moderne und richtig gute Breitspektrum Antibiotika (wie z.B. AVALOX) nimmt man 1 x / Tag ...  es wird einem nicht schlecht und den Quatsch mit der Milch gibt es da auch nicht mehr.

0
lamarle 19.07.2016, 22:50
@papavonsteffi

Ich habe nicht gemeckert, sondern nur dezent drauf hingewiesen, dass die Entscheidung für ein Antibiotikum 1. durch das Krankheitsbild, 2. eventuelle Resistenzen des Erregers, 3.. durch die Vorgeschichte, 4. durch die Verträglichkeit / eventuelle Allergien und irgendwann ganz zuletzt auch durch den Preis bestimmt wird. Mit "Sparen" hat das alles nur sehr wenig zu tun.

Und auch für Dich noch mal richtig zum Lesen: "Nicht immer ist ein Präparat wie Avalox das Richtige". Darin ist überhaupt kein Hinweis enthalten, ob er es nun nehmen soll oder nicht, auch kein Hinweis darauf, ob es ein"gutes" oder "schlechtes" Antibiotikum ist und ich habe auch nicht geschrieben, dass Deine Aussage mit der einmaligen Einnahme pro Tag und der Unverträglichkeit mit Milch falsch ist. Ich habe bloß geschrieben, dass Avalox nicht für alle Fälle passt.

Übrigens sind zumindest in Deutschland alle Antibiotika - nicht nur Avalox - rezeptpflichtig, und das aus gutem Grund.

0
papavonsteffi 19.07.2016, 22:55
@lamarle

Dann muss ich dich an deinen eigenen Eröffnungssatz erinnern:

Woher weißt Du denn, welchen Erreger der Fragesteller hat? Nicht immer ist ein Präparat wie Avalox das Richtige.

Das ist nicht "allgemein", sondern direkt an mich gerichtet !!

Aber ...  ist schon alles gut.

0
lamarle 19.07.2016, 23:11
@xloxlo1

Ciprofloxacin 500 wird meist 2x täglich eingenommen, ist ein Breitbandantibiotikum, und Du solltest 2 Stunden vor Einnahme und 4 Stunden danach Milch und Milchprodukte meiden.

0

Was möchtest Du wissen?