Antibiotika und Drogen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Lass das lieber. Habe einfach Mal ohne Rauschmittel Spaß und genieße einfach nüchtern die Musik. Ich konsumier sowohl auf Konzerten als auch auf Festivals weder illegale noch legale Drogen jeder Art. Ich will einfach alles um mich herum nüchtern mitbekommen, ich zahle ja für das Event und nicht dafür ausser Haus Drogen zu nehmen. Versteh die Leute auf Festivals nicht, die den Campingplatz nie verlassen und von morgens bis Abends besoffen oder bekifft sind.

Gegen ein bisschen Alkohol ist bei Antibiose nichts einzuwenden, aber von Drogen sollte man ohnehin die Finger lassen. Alternative: Nüchtern feiern, dan bekommt man auch mehr mit!

AminakoiumV2 05.07.2017, 17:09

Alkohol ist die gefährlichste Drogen, vorallem mit Antibiotika... 

0
Nussbecher 05.07.2017, 17:11
@AminakoiumV2

Das ist Unsinn. Es spricht nichts dagegen bei einer Behandlung mal ein oder zwei Bier zu trinken. Ich spreche nicht von einem Besäufnis.

0
mrgeblubber 05.07.2017, 17:13

haha alk keine Droge? thc is evtl noch das glimpflichste. amph Würde ich vllt weglassen

0
Nussbecher 05.07.2017, 17:14
@mrgeblubber

Ich habe nicht geschrieben, dass Alk keine Droge sein kann. Ich halte den Vergleich mit MDMA nur für unzureichend. Interessant aber, das jemand, der die Absicht hat unberechenbare Drogen einzuwerfen sich Gedanken wegen Alkohol macht.

0
AminakoiumV2 05.07.2017, 17:40
@Nussbecher

"Unberechenbare Drogen".. Wenn ich nicht wüsste was das wäre, dann hätte ich nicht gefragt. Jede dieser Drogen wirkt unterschiedlich auf das Gehirn und das Nervensystem, meine Frage bezieht sich auf die Wechselwirkungen, da Antibiotika im Vergleich zu Amphetamin auf ganz andere Areale im Körper wirkt.

0
Nussbecher 05.07.2017, 17:41
@AminakoiumV2

Deinen Antworten nach zu urteilen hast Du bereits zuviel davon genommen. Dann viel Spaß. ;-)

0

Am besten kein Alkohol und keine Drogen, konnte echt mies ausgehen.

Was möchtest Du wissen?