Antibiotika und die Pillenpause?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Lemail

Wenn  das  Antibiotikum den  Schutz  wirklich  beeinträchtigt  (erfährst  du  in  der  Apotheke  oder aus  dem  Beipackzettel  des  Antibiotikums,  steht 
unter   Wechselwirkungen)  dann  bist du  nicht  mehr geschützt.  Der  Schutz tritt  erst  wieder ein  wenn  du nach  dem  Absetzen  des  Antibiotikums   die  Pille mindestens  7  Tage  fehlerfrei  genommen  hast.  

In  der  Pause bist du aber nur geschützt wenn du die  Pille vorher 14 Tage fehlerfrei genommen hast.

Wenn du  in die Pause gehst dann beginnt der Schutz erst wieder wenn du nach der Pause 7 Pillen genommen hast, ohne Pause beginnt der Schutz nach der 7. Pille nach dem Absetzen des Antibiotikums

Liebe Grüße HobbyTfz
WEnn d

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst die Pause auch normal machen. Nur musst du dann nach der Pause erst 7 Pillen korrekt nehmen um wieder geschützt zu sein (sofern es überhaupt Wechselwirkungen gab / gibt). Wenn du nicht so lange warten willst, dann kannst du die Pause natürlich auch auslassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lemail
13.02.2016, 18:35

Dann mach ich die Pause lieber normal, dann ist es so wie immer. Darauf kommts auch nicht an. ^^ Aber dann ist gut

0

Was möchtest Du wissen?