Antibiotika und die Pille, gestern GV

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Rückwirkend ist das Antibiotikum keine Gefahr. Verhüte nun zusätzlich, bis du wieder 7 Pillen in Folge ohne Antibiotikum genommen hast. Und auch wichtig, falls die Pause nicht dazwischen ist: um danach geschützt in die Pause gehen zu können, musst du mindestens 14 Pillen genommen haben.

Erstmal musst du in der Packungsbeilage nachlesen ob das Antibiotikum überhaupt Wechselwirkungen mit der Pille aufweist. Tut es das, solltest du zusätzlich verhüten bis du nach dem Absetzen des AB 7 Pillen korrekt genommen hast.

Vergangener Verkehr ist allerdings nicht gefährlich, erstmal muss nämlich alles wieder in die Gänge kommen (das Ei muss reifen, es muss zum Eisprung kommen) und das dauert. Bis dahin leben die Spermien schon lange nicht mehr. Durch die Hormone der Pille ist deine Scheide spermien-feindliches Gebiet, da leben die nicht länger als 24 Stunden...

Ist rein theoretisch moeglich,aber sehr unwahrscheinlich, das geht gegen null. Es muesste ja erst ein Follikel heranreifen (wenn die Wirkung der Pille ueberhaupt beeintraechtigt wird, ist nicht oft so), und das dauert laenger als die 5 Tage, die Spermien so ueberleben.

ich bin mir immernoch so unsicher und habe sooo angst, hat jemand damit schonmal erfahrungen gehabt?????

Was möchtest Du wissen?