Antibiotika und Alkohol!? hilfeee :D

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Du solltest gar kein Alkohol trinken, wenn du Antibiotika nimmst. Das tut deiner Leber gar nicht gut. Erst nach 24 Stunden, nachdem du kein Antibiotika zu dir genommen hast, kannst du Alkohol trinken. So hat das zimdenst mal ein Arzt zu mir gesagt.

kommt doch darauf an, ob die Einnahme der Antibiotika bereits abgeschlossen ist. Solange Du noch Tabletten einnimst, solltest Du unbedingt auf Alkohol verzichten.

Antibiotikum und Alkohol geht wirklich gar nicht. Mit dem einen Abend wirst du schon zurechtkommen - deutlich besser als mit dem, was du dir sonst einhandeln könntest. Mach dich nicht krank und unglücklich!

hmm also wenn du anitbiotika nimmst und alkohol trinkst wird die wirkung der medikation beeinträchtigt. wenn du also möchtest das sich deine entzündung schnellstmöglich verabschiedet solltest du besser GANZ auf alkohol verzichten.

Herzlichen Glückwunsch ! Dass wird das erste Jahr sein, in dem du nüchtern vom Fest gehen wirst.

Natürlich ist Alkohol nicht gut, wenn man Antibiotika nimmst

Von den möglichen Wechselwirkungen mit den Antibiotika einmal abgesehen, erweitert Alkohol die Gefäße, senkt die Blutgerinnungsfähigkeit, verschlechtert die Immunabwehr, usw. etc.

Und das ist bei einer Entzündung Deiner Eierstöcke bestimmt nicht zu empfehlen.

Wenn du sonst auch regelmäßig mal ein Bier trinkst, passiert da gar nichts. Gewaltig niederschütten solltest du dich dagegen nicht, das hast du gut erkannt :-)

(Da hast du den Moralaposteln hier ja wieder genau die richtige Frage gestellt)

0

es kann dir passieren, dass es dir auch nur einem Bier total schlecht geht! also ich würds lieber sein lassen - also das trinken, nicht das donauinsefest ;D viel spaß!

Ich stelle mal schnell eine Gegenfrage, muss es unbedingt Alkohol sein? Kann man heutzutage keinen Spaß mehr haben, wenn man keinen Alkohol trinkt?

Bist du nicht in der Lage zu gunsten deiner Gesundheit auf den Sch* Alkohol zu verzichten? Ist das wirklich sooo schwer MAL kein Bier zu trinken? Jeder normal denkende Mensch dürfte gar nicht auf so eine dumme Idee kommen!

Das stimmt so aber nicht. Wenn das so wäre gäbe es fast keine normaldenkenden Menschen mehr.

0
@Hacker48

Was stimmt so nicht? Das man mal auf Alkohol verzichten kann? Das sich Alkohol und Antibiotika nicht vertragen?

0

ne frau trinkt eigentlich kein bier und wenn se antibiotikum eingenommen hat sowieso nich , die nebenwirkungen des alk un antibiotikum könn sich addieren deshalb hände wech vom alk !!!

Geht's noch? Der Anfang deiner Antwort hat nichts mit der Frage zu tun, offenbart eine eklatante Unkenntnis der Wirklichkeit und ist zudem noch sexistischer Schwachsinn.

0
@seatleon2010

Es ist ein Getränk wie jedes andere auch.
Und die verschiedensten Menschen mögen es.

0
@iselle

iselle, ein alkoholisches getränk ist für mich kein getränk wie jedes andere auch . deine aussage ist asolut gefährlich !!!

0
@fatboyslim

Da es hier um Alkohol geht, hab ichs mir gespart Herr Erbsenzähler.
Aber nochmals für dich:
Bier ist ein normales alkoholisches Getränk wie jedes andere alkoholische auch.
Es ist nicht auf ein Geschlecht "festgelegt".

0
@iselle

Finde ich schon, Frau und Bier geht gar nicht, zumal es kaum Frauen gibt die es überhaupt mögen, genauso wie es kaum Männer gibt die Sekt mögen - und trinken!

0
@seatleon2010

Dann pass auf, dass du keinen Herzinfarkt bekommst, wenn du mal eine Frau siehst die ein Bier trinkt xD
Also solltest zB nicht grad auf die Wiesn gehn oÄ

0

Was möchtest Du wissen?