Antibiotika sport

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du wegen einer Erkrankung Antibiotika nehmen musst, solltest du keinen Sport machen. Auch wenn es dir zum Glück wieder besser geht, ist dein Körper noch genug beansprucht, um die Erkrankung voll auszukurieren und Antibiotika nimmt man ja auch nicht ohne Grund etwas länger ein. Deswegen warte lieber mal mit dem Sport noch ein wenig ab und geh das Risiko nicht ein, dass du dich verausgabst. Wenn du wieder komplett gesund bist und kein Antibiotika nehmen musst, ist es noch früh genug wieder mit dem Sport zu beginnen. Gute Besserung!

Das hat weniger mit dem Antiobiotika als mit dem Fakt, dass du krank bist (höchstwahrscheinlich). Warum nimst du denn Antibiotika? Wenn man krank ist, sollte man keinen Sport machen, sondern sich möglichst ausruhen...

Nebenhoden entzündung. Mir gehts aber wieder gut

0
@boss2112

Antibiotika plus Sport können sehr aufs Herz schlagen. Das ist echt gefährlich. Und mit einer Nebenhodenentzündung sollte man besonders vorsichtig sein auch wenn es schon scheinbar geheilt ist. Gib dir noch ein wenig Zeit und Ruhe.

0
@boss2112

Na, wenns dir wieder besser geht, wirds wohl gehen, aber so viel würde ich trotzdem nicht machen. Nebenwirkungen mit dem Antibiotika wirds da keine geben.

0

Ja genau wegen mein Herz habe ich jetzt Angst..

0

Was möchtest Du wissen?