Antibiotika Pille und pillenpause Wirkung ?

2 Antworten

Hallo,

Wenn Wechselwirkungen zwischen der Pille (= orales Kontrazeptivum) und dem Antibiotikum deiner Freundin bestanden (erfahrt ihr in der Packungsbeilage des Antibiotikums), dann war deine Freundin erst wieder geschützt, nachdem sie sieben, bei der Qlaira neun, Pillen korrekt hintereinander eingenommen hat - also erst sieben bzw. neun Tage nach der Pause.

Bitte macht euch zukünftig über so etwas Gedanken, bevor ihr ohne weitere Verhütungsmittel miteinander Sex habt.

Liebe Grüße

Ich hatte mich schonmal im Voraus informiert und auf diversen Internetseiten darunter auch welchen von ärtzten wurde das so erklärt das wenn das Antibiotika vor der Pause ( neuer pillenzyklus ) genommen wurde bzw. die Behandlung beendet wurde auf zusätzliche Verhütungsmittel nach der pillenpause verzichtet werden kann. Während man wenn das Antibiotika in der Pause genommen wird hinterher bis zur 7 Pille zusätzlich verhüten sollte

0

Hallo Laliblub

Wenn  das  Antibiotikum  den  Schutz  wirklich  beeinträchtigt  (erfährt  man  aus  dem  Beipackzettel  des  Antibiotikums , steht unter  Wechselwirkungen)  dann  ist man  nicht  mehr  geschützt.  Der  Schutz  tritt  erst  wieder  ein  wenn  man  nach  dem  Absetzen  des  Antibiotikums  die  Pille  mindestens  7  Tage  fehlerfrei  genommen  hat.  Bei  der Pille Qlaira sind das 9 Tage. In  der  Pause ist man aber nur geschützt wenn man die  Pille vorher 14 Tage fehlerfrei genommen hat  (das gilt aber nicht für die Belara, da muss die Pause ausgelassen werden).

https://www.apotheken-umschau.de/Medikamente/Wechselwirkungscheck

Wenn  das  Antibiotikum  den  Schutz  beeinträchtigt  dann  war deine Freundin in der Pause nicht geschützt. Der Schutz beginnt dann erst wieder wenn die Pille nach der Pause 7 bzw. 9 Tage fehlerfrei genommen wurde

Liebe Grüße HobbyTfz 

Pille und Antibiotika Wirkung nach 7 Tagen wieder da?

Hallo,

ich habe vorletzte Woche Freitag mit Antibiotika angefangen und es bis letzten Freitag zu Ende genommen. Währenddessen habe ich am Mittwoch wieder angefangen die Pille zu nehmen, weil meine Pillenpause zu Ende war ... stimmt es dann, dass ich dann sieben Tage nach der Einnahme des Antibiotikums, also wenn ich wieder sieben Pillen eingenommen habe, wieder geschützt bin? Also sozusagen Samstag war mein erster Pillen Tag ohne Antibiotika und am nächsten Samstag also diesen bin ich dann wieder geschützt? Stimmt das wirklich oder könnte da eine Gefahr bestehen schwanger zu werden ...?

Vielen Dank

...zur Frage

Antibiotika nach Pille wann wieder geschützt?

Undzwar habe ich während der Einnahmezeit der Pille 3 Tage lang Antibiotika genommen. Nun bin ich in der Pillenpause bis Samstag. Wie viele Pillen muss ich wieder nehmen, bis ich nicht mehr zusätzlich verhüten muss?

...zur Frage

Pillenpause, davor Antibiotika ?

Hallo, ich musste von Montag 26.09. bis Samstag 01.10. Antibiotika nehmen, was die Pillenwirkung beeinträchtigt. Bis Samstag 08.10. nahm ich dann noch die Pille und begann danach mit der Pillenpause. 7 Tage nach der letzten Einnahme von Antibiotika soll man ja zusätzlich verhüten. Meine Frage nun, bin ich in der Pillenpause, dass heißt 14 Tage nach der letzten Einnahme von Antibiotika dann trotzdem geschützt?

...zur Frage

Pille, pillenpause, Antibiotika, kein schutz. Ab wann habe ich definitiv wieder Schutz?

Hallo, Ich nehme die evaluna20. Ich habe den blister am Donnerstag den 9.1 angefangen und gestern am Mittwoch den 29.1 die letzte Pille genommen. Das heißt heute ist der erste Tag der pillenpause. Am 11.1 habe ich einmalig das Antibiotikum amoxi1000 genommen und am Mittwoch den 29.1 aufgrund einer blasenentzündung auch wieder einmalig. Nun bin ich mir aber nicht sicher wann ich wieder Schutz habe. In der Packungsbeilage steht nichts und meine Frauenärztin hat heute gesagt das ich am ersten tag des neuen blisters wieder geschützt bin, wenn ich bis dahin kein Antibiotika mehr genommen habe. Und wenn ich das Antibiotikum auch nach der pillenpause noch nehme muss ich 14 Pillen korrekt genommen haben um vollständig geschützt zu sein. Ich habe zwar erwähnt das ich zweimal Antibiotika genommen habe aber nicht den genauen Zeitpunkt, nur das ich einmal am 29.1 Antibiotika genommen habe aber den 11.1 habe ich nicht genannt. Ich kann mir nicht vorstellen das ich am ersten Tag des neuen blisters wieder geschützt bin weil ich nach der letzten Antibiotikaeinnahme nur eine Pille genommen habe und jetzt pause ist. Ich habe überlegt die Pause auszulassen aber ich weiß nicht ob das was nützt weil ich die Pille jetzt direkt nehmen müsste. Leider habe ich vergessen danach zu fragen. Ich habe ausgerechnet das ich ab dem 20.2 wieder geschützt bin weil ich an dem Tag ja 14 Pillen korrekt genommen habe. Ist das richtig? Oder muss ich den ganzen nächsten blister genommen haben um wieder geschützt zu sein?

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?