Antibiotika nur kurz einnehmen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Antibotika immer zuende nehmen auch wenn keine Krankeheitsanzeichen nicht mehr da sind. Sonst können die restlichen Bakterien dagegen Immun werden deswegen gibt es bei uns auch den MRSA Keim. Beim dem fast kein Antibotika mehr anschlägt.

galba6744 27.11.2013, 20:06

MRSA-hat schon zuvor gegeben :-D

PS: gegen MRSA wirksam sind: Linezolid, Vancomycin, Teicoplanin, Ceftarolin, Ceftobiprol, Rifampicin, Cotrim (s.o.), Fusidinsäure, Fosfomycin, Nitrofurantoin, Daptomycin

Meist auch Doxycyclin, Tigecyclin, Gentamycin, Amikacin, Tobramycin.

0

Bist Du unsicher, ruf den Doc an. der wird schon wissen,w as er Dir sagt.

Antibiotika immer zu Ende nehmen!!! Auch nach Beschwerdefreiheit. Er meinte sicher 3 Tage lang 2 mal täglich nehmen. G. Besserung

Cotrim kann man nciht so dosieren. Cortrim blockiert die bakterielle Folsäure Synthese, sie können sich nicht mehr teilen und müssen wehrlos darauf warten von den weißen Blutkörperchen gefressen zu werden. Wenn die Konzentration an Cortim in der Umgebung der Bakterien abnimmt, springt die Synthese wieder an und die Bakterien vermehren sich wieder.

Es gibt ein paar AB die für Bakterien wirklich giftig sind, die kann man so dosieren - Fosfomycin-Trometamol ("Monuril") wird im Prinzip so angewendet.

Er meinte drei auf einmal dann nicht mehr, hast du das vielleicht missverstanden?

Im Interesse eines nachhaltigen Therapieerfolges sollte "Cotrim - CT 800mg/160mg Tabletten" auch nach Abklingen der Krankheitserscheinungen noch 2 bis 3 Tage länger eingenommen werden.

http://www.apotheken-umschau.de/do/extern/medfinder/medikament-arzneimittel-information-Cotrim-CT-800mg-160mg-Tabletten-A93055.html

silverfleur 27.11.2013, 11:02

Nein er meinte das so. Meinte dann hätte ich einpaar Tabletten übrig falls es wieder passiert.

0

Was möchtest Du wissen?