Antibiotika nehmen oder nicht-grippe,pilz,tr....

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Aber du kannst das Antibiotika trotzdem nehmen zur Sicherheit denn Viren schwächen deinen Körper und Bakterien siedeln sich dann auch häufig noch an. Aber dann musst du alle Tabletten nehmen ( falls vom Arzt geändert) immer die ganze Packung da sonst Resistenzen entstehen können :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jill03
25.01.2013, 17:41

danke mir is bewusst das ich antib.komplett nehmen muss. allerdings steht dort drinnen mindestens 6 tage und 2 tage nach genesung noch, heisst also wenn nach 6 tagen der einnahme ich gesund bin nur noch 2 tage,sprich 8 tage,korrekt?

0

Hallo! Vielleicht entlastest du auch dein Immunsystem, wenn du die Antibiotika nimmst, so dass es sich gegen den Pilz zur Wehr setzen kann! Denn Pilze sind ein Zeichen für ein schwaches Immunsystem! Ich würde die Antibiotika nehmen UND danach KEINE Milchsäure-Kapseln, sonder Zäpfchen mit MilchsäureBAKTERIEN! Denn wo sollen denn die Bakterien herkommen? Und Darmflora würde ich danach auch aufbauen (Syxyl und/oder Dr. Wolz Darmflora Puls Selekt)

Alles gute! http://www.juvalis.de/index.php?ord=&Offset=0&nP=&zur=&sortimentnummer=&auswahl=produkt&abdaDarreichung=&aktion=Suche&Nummer=6705322&&spezial_rx_flag=&aA=1&ZNummer=6705322&VNummer=6705322&maxpreis=&tmp_rubrik2=

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jill03
24.01.2013, 20:29

em, da hast du was falsch verstanden, hab keinen pilz mehr wurde ja behandelt, ärztin meinte eben nur wenn ich milchs. nich nehm und wieder anderes antibiotika KANN es sein das wieder pilz kommt evntl wegen ph wert dort unten.... und naturlich nehm ich ZÄPFCHEN für da unten, sind aber eben kapseln dem namen nach

0

Also bei einer Grippe ist ein Antibiotikum nicht besonders sinnvoll, angesichts der Tatsache, dass es sich um einen Virusinfekt handelt, und ein Antibiotikum Bakterien bekämpft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jill03
24.01.2013, 20:39

logisch, nur habe ich nicht nur die grippe sondern eine mundafte(mundentzündung durch viren oder bakterien) ausserdem wenn ich reste eine Trichomoniasis infektion noch in mir habe wäre dies ja auch hilfreich oder nicht?

ansonsten würde ich es lassen....

1

Grippe ist ein Infektion mit Viren ( Influenza.... ) Antibiotika hilft NUR bei bakteriellen Infektionen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jill03
25.01.2013, 17:42

hab am mund noch was wo bakteriell sein kann und von daher....nehms seit gestern

0

Bitte nimm die verschriebene Medis nach Vorschrift.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jill03
24.01.2013, 20:19

ja und wie jetzt?????

0

Am besten besprichst du das alles nochmal in aller Ruhe mit deiner Ärztin!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jill03
25.01.2013, 01:58

hab ich ja.. und ich muss heute ,sprich gleich mich entscheiden,antibiotika nehmen oder milchs...

0

Was möchtest Du wissen?