Antibiotika genommen und pille durchgenommen

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo Lisa170895

Wenn das Antibiotikum den Schutz wirklich beeinträchtigt (erfährst du in der Apotheke oder aus dem Beipackzettel) dann bist du nicht mehr geschützt. Der Schutz tritt erst wieder ein wenn du nach dem Absetzen des Antibiotikums die Pille mindestens 7 Tage regelmäßig genommen hast.

Gruß HobbyTfz

Der schutz wird auf jeden Fall weg sein. Es ist auch möglich dass du plötzlich deine Regel bekommst. Deswegen solltest du nach dem Antibiotika ein bis zwei wochen auf GV warten bzw. andersweitig verhüten und danach ist wieder alles in Ordnung.

Ich habe auch letzten Monat Pille+Antibiotika eingenommen. Mein Arzt sagte mir, die Verhütungswirkung sei bis zum nächsten Zyklus beeinträchtigt. Also bis zur nächsten Pillenpause. Da du keine gemacht hast.... würde ich sichergehen und noch bis zur nächsten Pillenpause verhüten - also noch 3 Wochen ;)

Antibiotika kann die Wirkung der Pille beeinträchtigen.

Bei Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Im Ernst warum kommt ihr da nicht selbst drauf? Du hättest sowohl deinen Arzt als auch deinen Apotheker um Rat fragen können.

Lisa170895 06.02.2015, 09:45

Sehr schlau! Als ob ich das nicht gemacht hätte, nur leider steht diesbezüglich nichts dort!

0
AlexMars 06.02.2015, 09:47
@Lisa170895
Du hättest sowohl deinen Arzt als auch deinen Apotheker um Rat fragen können.

DAS hast du ja offensichtlich nicht gemacht.

1

Ruf einfach mal in einer Apotheke an !!!

Was möchtest Du wissen?