antibiotika einnahme schon 15 Tabletten

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Was ich Dir empfehlen kann - Sinupret. Das sind Mineraltabletten und die lösen den Sekretstau in den Nasennebenhöhlen auf. Wirken gut und sind gut verträglich. Spreche da aus eigener Erfahrung, bekommt man rezeptfrei in jeder Apotheke

Durch die Entzündung entstandene Schwellung verhindert einen Abfluß des Sekrets, und das ist ein idealer Nährboden für Bakterien. Und bis das Antibiotikum angeflutet wird und wirken kann, das dauert eben seine Zeit. Und das ist auch der Grund für dieses ständige Druckgefühl...

LA

Hallo, eine erneute Konsultation deines Arztes ist sicher nicht verkehrt. Das deine Schmerzen noch nicht vollkommen weg sind und vor allem morgens besser sind ist allerdings nicht unnormal. Die durch die Entzündung entstandene Schwellung in (vermutlich) deinen Nasennebenhöhlen wird über die Nacht besser und schwillt ab. Über den Tag wird sie dann durch eine Druckänderung und den Anstieg der Durchblutung wieder stärker.

Nimm auf jeden Fall die Tabletten zu ende um die Züchtung von Resistenzen zu vermeiden. LG Leon

Das Antibiotikum bekämpft die Bakterien, die sich da eingenistet haben - "wegräumen" muss den Mist aber der Körper, und das dauert eben. Dass der Druck weg ist in der Früh ist auch klar, grad im Schlaf arbeiten die Leukozyten (die Müllabfuhr) auf Hochdruck, außerdem verlagert sich der Dreck ein bisschen und schon fühlt sichs anders an.

Nimm die AB unbedingt fertig! Zwar helfen sie auch schon vorher, aber grade die widerstandsfähigsten von den Bakterien bleiben sitzen bis zum Schluss. Und wenn man vorher aufhört, haben grade diese hinterlistigen Biester wieder freie Bahn...

Du musst auf alle Fälle das Antibiotika fertignehmen, wie angeortnet, ansonsten hilft es nicht wirklich !! Gute Besserung

Sunny2003 30.01.2013, 10:54

Meinst du?

0
LeonC 30.01.2013, 10:55

Hi, es Hilft zwar mit jeder Tablette aber aufnehmen musst du es auf jeden Fall da du sonst resistente Keime züchtest.

2

Die Tabletten nur nicht vorher absetzen. Müssen unbedingt durch genommen werden.

Das Antibiotikum wirkt erst nach der kompletten Einnahme.

Gierschlund 30.01.2013, 10:55

Das Antibiotikum wirkt schon vorher, aber man sollte die Behandlung natürlich trotzdem nicht abbrechen, um Bildung von Resistenzen/einen Rückfall zu vermeiden.

1

Bis zum Ende nehmen auch wenn die Symptome schon abgeklungen sind. Ganze Packung

Dann solltest du noch einmal zum Arzt gehen!

Was möchtest Du wissen?