antibiotika absetzen und unregelmäßig einnehmen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nach den neuesten Studien ,dauern die Antibiotikaeinnahmen viel zu lange,drei Tage reichen aus,und so mache ich es,bei mir und den Kindern.Ich benutze sie aber eigentlich so gut wie nie,setze sie aber nach 3 Tagen ab,mein Kinderarzt geht da mit mir konform.würde es genauso machen.

Sie dann wieder anzuwenden nach einer Woche ist auch quatsch,möglichst garnicht anwenden,Alternativen suchen,Notwendigkeit überdenken,bei viren werden sie gern verschrieben,sind aber untauglich und überflüssig.

Über lange Einnahmen freut sich nur die Pharmaindustrie.

Meine Ansicht über die drei Tage teilen nur wenige,die auf dem neusten Stand sind und den Mut haben,Altes zu überdenken und gegen ärztlichen Rat zu verstossen.

Ich bin im übrigen kaum noch krank,nehme täglich eine Grünteekapsel ein,kosten 120 Stck ca 4 Euro.

Gruss,Heiklass

Es ist der Sinn eines Antibiotikums, dass es regelmäßig und vollständig genommen wird, auch wenn die Beschwerden längst verschwunden sind.

Die Gefahr besteht, dass die Bakterien, die die Infektion ausgelöst haben und die mit dem Medikament bekämpft werden sollten, dann nicht abgetötet werden, sondern überleben und Resistenzen bilden, das Medikament also dauerhaft unwirksam machen.

Wenn du das Antibiotikum nicht regelmäßi und vollständig nimmst, kannst du es gleich komplett bleiben lassen; das ist dann in jedem Fall gesünder.

Die Krankheitserreger - wegen denen du die Antibiotika verschrieben bekommen hast - sind noch nicht alle erledigt wenn du das Medikament zu früh absetzt. Dann können sie sich an das Antibiotika gewöhnt haben.

Also wenn du das gleiche Medikament gegen diese abgehärteten Erreger später nochmal versuchst, kann es sein, dass es überhaupt nichts mehr nutzt. Daher bleibst du dann trotz Medikamente krank.

kann es auch gefährliche nebenwirkungen haben ? ich hatte mal gehört das zu frühes absetzten komplikationen mit sich bringt und sogar bis zum tod führen kann

0

Milchprodukte vor der Einnahme von Antibiotika ?

Ich weiß, das man Antibiotika nicht mit Milchprodukten einnehmen darf und das man nach der Einnahme 2-3 Stunden warten soll, bis man wieder Milchprodukte zu sich nehmen sollte. Aber wie schaut es eigentlich davor aus?

Wie lange sollte man warten mit der Einnahme von den Tabletten wenn man zuvor z.b Milch getrunken hat?🤔

...zur Frage

Was passiert, wenn man Antibiotika nimmt, und Alkohol trinkt?

Was passiert wenn man krank is und antibiotika nimmt und in der gleichen zeit alkohol zu sich nimmt?

...zur Frage

was passiert mit den tieren in der massentierhaltung die gegen antibiotika resestent sind?

...zur Frage

Was würde passieren wenn ich meine Medikamente heimlich absetzen würde?

Ich muss zurzeit olanzapin und fluoxetin einnehmen und ich trau mich nicht sie zu nehmen wenn ich aus dem haus muss wegen den Nebenwirkungen. ich nehme sie also nur wenn ich zuhause bleibe oder manchmal abends also unregelmäßig. ich hab schonmal überlegt sie einfach abzusetzen aber ich weiß nicht was ich machen soll. Das blöde ist , dass es auch schwere absetz Nebenwirkungen gibt, also wenn man die Tabletten absetzt bekommt man 'entzugserscheinungen' aber die Nebenwirkungen sind auch unerträglich das ist eine Zwickmühle.

Ich hab bald ein Termin mit meinem Arzt, was soll ich dem sagen? soll ich die Tabletten einfach heimlich absetzen weil ich kann den Psychologen nicht vertrauen. wenn ich den arzt sagen würde dass ich die Tabletten einfach abgesetzt hätte was würde er machen?

...zur Frage

Was passiert wenn man Antibiotika nicht zu Ende nimmt?

Wenn mir Antibiotika verschrieben bekommt aber sie nicht zu Ende nimmt was passiert dann oder was hat das für Spätfolgen?

...zur Frage

Was passiert wenn man fälschlicherweise Antibiotika nimmt?

Wenn man Antibiotika nimmt obwohl es eigentlich gar nicht nötig wäre und man gar nichts hat? Hat das gesundheitliche Folgen oder passiert da einfach nichts?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?