Antibiotika abgebrochen nach paar mal

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Tu einfach, was Dein Arzt sagt und mach keine Experimente. "Normale" Antibiotika in Tablettenform sollten immer mindestens 6 Tage bis eine Woche eingenommen werden. Das hat seinen Sinn. Du spielst hier nicht mit irgendwelchen Globuli rum sondern mit verschreibungspflichtigen Arzneimitteln. Jetzt ist es schon passiert, von einem Mal absetzen wirst Du keine Probleme bekommen aber auf alle Fälle KÖNNEN solche Experimente in einer Resistenz enden. Und wenn Du dann mal wirklich was Ernstes hast, gegen das Antibiotika nötig sind, hast Du ein echtes Problem. Aber das nächste Mal würd eich mich an die Vorgaben Deines Arztes halten.

Jedes Mal wenn Du Antibiotika nimmst erhöht sich dei Resistenz. Noch schlechter wird es, wenn Du die Einnahme vorzeitig abbrichst.

Was für ein Husten soll das denn gewesen sein, dass Du Antibiotika bekommen hast? Ist doch schon etwas ungewöhnlich.

Alles Gute.

war beim Arzt er meinte es wäre Bronchitis der andere meinte es wären empfindliche bronchien und der andere meinte es wäre eine lungenentzündung von daher die vielen antibiotika aber das hab ich denn alles schon gesagt das ich davor schon welche hatte ..

0

Jede Antibiotikagabe erhöht das Risiko einer Resistenz brichst du die Einnahme auch noch ab erhöht das nochmal das Risiko und da du ja so einen schönen Mix genommen hast..... sieht das mit der Resistenz grade sehr gut aus

Was möchtest Du wissen?