Antibiotika & was ist jetzt mit der Pille?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also die Pille nimmst du ganz normal weiter. Die Pille muss man wegen dem Antibiotikum nie absetzen. Nicht jedes Antibiotika verhindert die Wirkung der Pille. Gegen Blasenentzündungen werden solche Antibiotika nicht, bzw. selten angewendet. Der Arzt hätte dich auch informiert, wenn es die Pille beeinträchtigt. Lies die Packungsbeilage des Antibiotikums, wenn da nichts steht ist alles in Ordnung. Der Apotheker kann dir auch Auskunft geben.

Die Pille hat gar keine Wirkung, wenn du so ein Medikament nimmst. Du bekommst zwar deine Periode wie immer zum gleichen Zeitpunkt, aber du bist völlig ungeschützt.

Danke ! kann ich die Pille trotzdem weiter nehmen auch wenn's eigentlich nichts bringt ?

0

kaesefuss Deine Auskunft ist nicht richtig. Nur wenige Antibiotika können die Wirkung der Pille beeinträchtigen und diese werden bei Blasenentzündungen nicht angewendet.

0
@Goodnight

stimmt nicht ganz @InaaG in dem Beipackzettel der Cotrim forte gibt es einen abschnitt indem extra noch steht dass man in der zeit und 7 tage danach noch zusätzlich mit nicht hormonellen Verhütungsmitteln verhüten soll!

0

Lies doch im Beipacktext, sowohl vom Antibiotikum als auch von der Pille, was dort zum Thema Wechselwirkungen steht.

Du kannst auch einen Apotheker fragen, es muss ja nicht unbedingt der Arzt sein.

das habe ich schon gemacht nur leider steht da nicht drinn wie ich die Pille weiter nehmen soll und wann..

0

es muß doch eine urlaubsvertretung geben -- du solltest dich auf jeden fall informieren bei einem arzt

gute besserung

Was möchtest Du wissen?