Antibiotika - Auswirkung auf den Menstruationszyklus?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das kann sein, sie beeinträchtigen teilweise sogar die wirkung der pille die regel kann sich verschieben oder gar ganz ausbleiben durch das krank sein an sich und die antibiotika

oha ok danke :)

0

meiner persönlichen erfahrung nach hat sich da nie etwas verschoben, durch antibiotika wirkt die pille nicht mehr, aber an sich hat sich an meinem zyklus dann nie etwas geändert (natürlich pille trotzdem weiterhin nehmen, keine pause machen)

Antibiotika bringen dein gesamtes Immunsystem durcheinander... wirken sich auf die Aufnahme von Stoffen aus dem Darm aus und können so die Pillenwirkstoffe "behindern". Daher geht man davon aus, dass bei Einnahme von Antibiotika die Wirkung der Pille ausbleiben kann. Aus "Sicherheitsgründen" steht das dann im Beipackzettel. Der normale Monatsablauf beleibt unangetastet...

Der Zyklus ist hormonell gesteuert, Antibiotika bekämpfen Bakterien. Das hat nichts miteinander zu tun.

Was möchtest Du wissen?