Antibabypille desogestrel aristo Erfahrungen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Auch vorher bei der Kombinationspille Yasmin hattest du keine Periode mehr, sondern eine künstlich herbeigeführte Hormonentzugs- oder Abbruchblutung.

Es gibt keinen medizinischen Grund dafür, warum einmal im Monat
regelmäßig eine Abbruchblutung erfolgen sollte. Das "21 plus 7 Schema"
ist einzig gewählt worden, um den Frauen ein Gefühl der "Natürlichkeit"
zu geben.

Alles Gute für dich!

Nein das ist nicht ungesund - jedenfalls nicht ungesünder als die anderen Pillen. Und sofern deine Pille den Eisprung unterdrückt - was bei sog. Minipillen nicht immer der Fall ist - bekommst du ohnehin keine Periode. Die Blutung während der Pillenpause hieße dann Abbruchblutung bzw. Hormonentzugsblutung.

Lg

HelpfulMasked

Was möchtest Du wissen?