Antibabypille Belara nach 11h eingenommen..

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo fantik15

Wenn man die Pille vergisst und innerhalb der empfohlenen 12 Stunden nachnimmt (vorausgesetzt es steht im Beipackzettel dass man eine vergessene Pille innerhalb von 12 Stunden nachnehmen kann) dann ist man weiterhin geschützt. Hat man sie nicht innerhalb der 12 Stunden nachgenommen dann kommt es darauf an in welcher Woche der Einnahme man ist:

In der ersten Einnahmewoche: Die versäumte Pille sofort nachnehmen, auch wenn man eventuell 2 Pillen zugleich nehmen muss. Dann wieder normal weiternehmen. Aber die nächsten 7 Tage auf alle Fälle zusätzlich verhüten. Bei GV in der Woche davor besteht die Möglichkeit einer Schwangerschaft.

In der zweiten Einnahmewoche: Die vergessene Pille sofort nachnehmen, auch wenn man eventuell 2 Pillen zugleich nehmen muss. Dann wieder normal weiternehmen. Wenn die vorangegangenen 7 Tage die Pille regelmäßig genommen wurde ist der Schutz weiterhin vorhanden. Wurde mehr als eine Pille vergessen dann muss man die nächsten 7 Tage zusätzlich verhüten. ABER: In der Pause ist man nur geschützt wenn man die Pille vorher mindestens 14 Tage regelmäßig genommen hat.

In der dritten Einnahmewoche: Entweder weiternehmen und ohne Pause mit dem nächsten Blister beginnen, oder sofort 7 Tage Pause einlegen und dann mit dem nächsten Blister beginnen. In beiden Fällen bleibt der Schutz erhalten.

Quelle:

spiegel.de/gesundheit/sex/pille-alles-was-man-ueber-die-verhuetung-wi...

Damit man die Pille nicht vergisst kann man die Erinnerung ins Handy speichern. Man kann auch die Packung neben die Kaffeemaschine, neben die Kaffeetassen oder neben die Zahnbürste legen.

Unsere Erfahrung hat gezeigt dass es sicherer ist die Pille am Morgen zu nehmen. Man steht meistens zur selben Zeit auf und wenn man am Wochenende einmal später aufsteht spielt der Zeitunterschied keine Rolle, wenn im Beipackzettel deiner Pille steht dass man eine vergessene Pille bis zu 12 Stunden nachnehmen kann. Außerdem hat man dann den ganzen Tag Zeit um eine vergessene Pille nachzunehmen. Abends ist man eher unterwegs und übersieht dann die Zeit.

Wenn man die Pille nimmt hat man keine Periode sondern eine, durch den Hormonentzug, künstlich hervorgerufene Abbruchblutung und die sagt über eine Schwangerschaft oder Nichtschwangerschaft überhaupt nichts aus.

Liebe Grüße HobbyTfz

69

Danke für den Stern

0

Du hast mindestens 12 Stunden Zeit die Pille einzunehmen. Du kannst jetzt geschützt gewesen sein aber es kann auch sein das es nicht so ist.. besorg dir am besten so schnell wie möglich die Pille danach.

Unter Pilleneinnahme bekommst du nie deine "Regel". Dein natürlicher Zyklus wird von der Pille ja komplett auf Eis gelegt.

Bei Durchnahme der Pille ohne Pause ist ein Vergesser kein Problem solange du danach noch mindestens sieben Pillen nimmst.

Ansonsten immer im Beipackzettel nachschauen. Dort steht alles Wichtige drin. Dieser sollte eigentlich eh vor der Ersteinnahme gelesen und verstanden werden.

Welche Pille von denen?

Leios oder Monostep oder Belara
Und bekommt man von einer von denen mehr hautunreinheiten ?

...zur Frage

Antibabypille , Pille danach normal Pille weiternehmen und pillenpause machen?

Hallo,

ich habe in der ersten Woche meine Pille 1x vergessen=> Pille danach. Ich hab jetzt einfach die Pille weiter genommen, soll ich auch die 7Tage Pillenpause machen ? Und wenn ich die Regel in der Pause nicht bekomme sondern später soll ich dann trotzdem die Pille weiternehmen? Ab wann bin ich geschützt?

Danke um voraus

...zur Frage

pille belara nach pillenpause vergessen!

hallo, ich nehme seit 3 monaten die pille belara. nun hatte ich meine pillenpause. deshalb musste ich eigentlich am samstag wieder mit der pille anfangen. gestern aber, habe ich die pille vergessen und heute auch noch nicht genommen. was soll ich jetzt machen?

...zur Frage

Pille öfters doppelt genommen?

Hallo ich nehme die Pille Belara und bin eben ein Mensch der immer eine Nummer sicher gehen möchte. Ich nehme die Pille immmer um 18 Uhr. habe die Pille in der zweiten Woche "doppelt" genommen hatte zuviel getrunken und kurz nach 22Uhr also punkt 4h danach mich übergeben da ich eine Nummer sicher gehen wollte hab ich eine nachgenommen und jetzt befinde ich mich in der dritten Woche und habe gestern(19 pille) um 21:50 erbrochen knapp bei der 4h regel und heute auch knapp bei der 4h Regel um 22:06 erbrochen (20 Pille) habe jeweils immer gleich nachgenommen. Nun zu meiner Frage wie schwer kann dss meinen Schutz beeeinträchtigen und welche Auswirkungen wird das auf meine anstehende Abbruchblutung haben? Danke im Voraus

...zur Frage

Antibabypille desogestrel aristo Erfahrungen?

Hallo, ich habe gestern von meinem Frauenarzt eine neue Pille verschrieben bekommen. ( desogestrel aristo)

Ich hatte nie Beschwerden mit meiner alten Pille ( Yasmin) dennoch meinte mein Arzt das die Pille " gesünder" sein soll.

Nur hat er mir auch gesagt das es sein könnte ich meine Regel komplett ausbleibt oder ich nur leichte zwischeblutubgen bekomme. Da es eine Pille ist wo man keine Pillenpause einhält.

Aber jetzt die Frage.. ist es überhaupt gut wenn man seine Regel nicht mehr bekommt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?